Globe Mahalo Black Port 40 EU / 7.5 US

Globe Mahalo Black Port Longboardschuh
Dieser Artikel ist für Dich bestellt und steht in Kürze wieder zur Verfügung!
Benachrichtigt mich bitte, wenn der Artikel wieder auf Lager und sofort lieferbar ist.
  • 20588
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-5 Werktage**

Die Entwicklung des Mahalo geht weiter mit diesem Midtop vulkanisierten Skateschuh. Die S Trac... mehr
Produktinformationen "Globe Mahalo Black Port 40 EU / 7.5 US"
Farbe: Globe

Die Entwicklung des Mahalo geht weiter mit diesem Midtop vulkanisierten Skateschuh.
Die S Trac Sohle sorgt für maximalen Board Grip und Feingefühl bei der Fahrt.
Entworfen und durch getestet druch Mark Appleyard.

 

 

 

Größentabelle Herrenschuhe

USA 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11 11.5 12 13 14 15
Europa 40 40.5 41 42 42.5 43 44 44.5 45 46 47 48 48.5

Diesen Schuh bestellst Du im Zweifelsfall eher eine halbe Nummer größer!

Weiterführende Links zu "Globe Mahalo Black Port 40 EU / 7.5 US"
Du bekommst diesen Artikel woanders günstiger? mehr

preisgarantie56dc5de2d0966

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Globe Mahalo Black Port 40 EU / 7.5 US"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Australier Peter und Stephen Hill waren in der 80er Jahren professionelle Skateboarder, die... mehr
Hersteller "Globe"

Die Australier Peter und Stephen Hill waren in der 80er Jahren professionelle Skateboarder, die mit der Qualität der in Australien angebotenen Skateboards und Snowboards unzufrieden waren und sich daher entschlossen, selbst in das Geschäft einzusteigen. Sie begannen die besten Labels aus den USA zu importierten. Die Gebrüder Hill gründeten dazu 1984 die Skatefirma "Hardcore" und bauten das Unternehmen schnell zu einer der weltgrößten Skateboardvertriebsfirmen aus.

Durch viele Filmproduktionen, Aktionen, Touren, Wettbewerbe, Videos und Anzeigen wurde "Hardcore" die treibend Kraft hinter dem Skateboardboom in der Mitte der 80er Jahre in Australien.

1994 wurde gemeinsam mit dem dritten Bruder Matt Hill, der heute CEO der Firma ist, die Marke Globe ins Leben gerufen. Nach 10 Jahren der Entwicklung, Produktion und Vertrieb mit "Hardcore" war die Zeit reif eine globale Marke zu schaffen. Globe startete zunächst mit Schuhen für Skater und Surfer und ergänzte das Angebot dann um Bekleidung und Hardgoods für den sich immer mehr erweiternden Boardsport Markt.

Heute führt diese Crew aus Skatern, Surfern und Snowboardern, die Ihr Business in der 80ern auf den Weg gebracht haben ein globales Netzwerk von Machern einer Gegenkultur, die sich in Street Fashion, Medien Design und Film vereinen.

Zuletzt angesehen