goodboards - ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene.

goodboards sind ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene. Sie werden mit Liebe zum Detail und großer  Leidenschaft am Ammersee in Bayern entwickelt. Produziert werden sie im Herzen Europas in aufwändiger Handarbeit.

Snowboarden ist erwachsen geworden und damit auch viele Fahrer und Fans dieser Sportart. Knallbunte Mainstream-Designs und kurze Jib-Bretter sprechen nicht unbedingt die reiferen Fahrer und Fahrerinnen an. Sie stellen andere Anforderungen an ein Snowboard. Wir adressieren mit der Marke goodboards ganz bewusst erwachsene Snowboarder als Zielgruppe. [weiterlesen]

goodboards sind ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene. Sie werden mit Liebe zum Detail und großer  Leidenschaft am Ammersee in Bayern entwickelt. Produziert werden sie im Herzen... mehr erfahren »
Fenster schließen
goodboards - ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene.

goodboards sind ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene. Sie werden mit Liebe zum Detail und großer  Leidenschaft am Ammersee in Bayern entwickelt. Produziert werden sie im Herzen Europas in aufwändiger Handarbeit.

Snowboarden ist erwachsen geworden und damit auch viele Fahrer und Fans dieser Sportart. Knallbunte Mainstream-Designs und kurze Jib-Bretter sprechen nicht unbedingt die reiferen Fahrer und Fahrerinnen an. Sie stellen andere Anforderungen an ein Snowboard. Wir adressieren mit der Marke goodboards ganz bewusst erwachsene Snowboarder als Zielgruppe.###

goodboards - Klasse statt Masse

goodboards_logoDie Entwicklung von leistungsfähigen Sportgeräten der Industrie zu überlassen, führt immer dazu, dass die Klasse zugunsten von Masse und Kasse auf der Strecke bleibt. Um so mutiger und unterstützenswerter ist es, wenn leidenschaftliche Sportler sich entscheiden, selbst aktiv zu werden und in die Produktentwicklung und Produktion einsteigen.

2010 hat Josef Holub begonnen, seine Marke goodboards zu entwickeln und kann heute eine ausgereifte Snowboardserie präsentieren, die am Markt einzigartig ist.

goodboards produziert schwerpunktmäßig Allmountain- und Freeride Snowboards mit zeitlosen Designs. Bereits dreimal hat goodboards hierfür den Best Board Design Award gewonnen. Die Kollektionen richten sich vor allem an anspruchsvolle, erwachsene Sportler, so dass vor allem leistungsstarke Boards mit Camber Profil bei goodboards im Fokus stehen. Fortgeschrittene Snowboarder schätzen neben den herausragenden und prägnanten Fahreigenschaften der Boards auch die schlichte, zeitlose Holzoptik.

Da wir hauptsächlich Snowboarder mit fortgeschrittener Fahrtechnik bedienen, werden alle Modelle mit klassischer Camber Konstruktion, also mit Vorspannung, angeboten. Diese Konstruktion bietet besten Kantenhalt und eine hervorragende Performance. Die Modelle Julia, Prima, Apikal und Wooden bieten wir jedoch auch mit der modernen Double Rocker Konstruktion an. Dies ist für Fahrer/innen geeignet, die ein drehfreudiges und leicht zu steuerndes Snowboard bevorzugen.

goodboards steht für Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Alle goodboards Snowboards werden in Europa als Premium Produkte mit Holzkern sehr zeitaufwändig in Handarbeit gefertigt, dies garantiert für ein hochwertiges Produkt, das mit Boards aus der Industrieproduktion nicht verglichen werden kann. Für ein einmaliges Boardfeeling, starke Leistung und hohe Lebensdauer werden nur ausgesuchte Edelmaterialien optimal miteinander kombiniert. goodboards sind auf die Bedürfnisse von Europäern abgestimmt. Das heißt sie sind breit genug, um mit den meist gefahrenen Schuhgrößen ohne Probleme zu funktionieren.

goodboards Snowboards werden Jahr für Jahr nur in einer streng limitierten Auflage gefertigt. Es gibt ausschließlich kleine Serien von 50 – 300 Boards pro Modell. Jedes Board hat die limitierte Seriennummer eingearbeitet und der Käufer erhält ein Echtheitszertifikat. Dies führt zu einer optimalen Balance zwischen Angebot und Nachfrage und sichert dem Kunden auch einen hohen Wiederverkaufswert seines goodboards Produktes.

goodboards_slogan✔  DEUTSCHES UNTERNEHMEN MIT SITZ AM AMMERSEE
✔  ENTWICKLUNG UND PRODUKTION IN EUROPA
✔  LIMITIERTE SERIEN UND LIEBEVOLLE HANDARBEIT
✔  ÜBER 25 JAHREN ERFAHRUNG MIT FERTIGUNG UND VERTRIEB
✔  FINALIST DES ISPO BRAND NEW AWARDS 2011
✔  GEWINNER DES BEST BOARD DESIGN AWARDS 2013 UND 2014
✔  KOMPETENZ, LEIDENSCHAFT UND FAIRNESS

Optimale Beratung

goodboards High End Produkte gibt es nur im kompetenten Fachhandel. Wir selbst testen jedes Jahr im Januar die Produkte, die wir in der kommenden Saison ins Programm nehmen und können so optimal beraten, da wir jedes Board gründlich getestet haben. Dies ist nur möglich, wenn man sich auf eine kleine Auswahl von Boards spezialisiert. Bei den Big Playern, die mehrere Marken und Dutzende von Board-Typen verkaufen, kann Beratung nicht mehr sein, als das Wiederholen der mitgelieferten Marketing-Texte. Wir hingegen können zu jedem Board auf echte eigene Erfahrung zurückgreifen.

Materialien von goodboards

  • Lauffläche: Gesinterte Graphitbeläge (nicht Chiller) sind hart, schnell und 1,2 mm dick
  • Stahlkante: Robuste und glatte Stahlkante Rockwell 48 mit 89 Grad Schliff von der Seite und –1° hängend von unten.
  • Gummi: Dämpft Schläge und Vibrationen, garantiert perfekte Verklebung
  • Composite-Streifen: Carbon für Pop und Spritzigkeit, Kevlar für Laufruhe und Dämpfung
  • Basalt: Verbessert den Kantenhalt und die Beschleunigung, reduziert das Boardgewicht
  • Sidewall und Protektoren: Schützen die Konstruktion gegen Beschädigung
  • Holzkern: Vertikal verleimt aus zwei verschiedenen Holzarten
  • Inserts: 4x2 cm, 24 Stück, M6, Stance minimum 46 cm, maximum 68 cm
  • Triaxiales Glasgelege: Leistungsstarke Glasfasern, die ohne Unterbrechungen in drei Richtungen verlaufen
  • Holzfurnier: Macht die Boards etwas steifer und optisch einmalig (Prima, Wooden, Legends, Capra)
  • Oberfläche: 0,6 mm starke ICP Folie mit schlichtem, transparentem Design
  • Paulownia: Paulownia ist eine leichte Holzart, die eine hohe Festigkeit besitzt. Daher verwenden wir dieses Material nicht nur bei Wake- und Kiteboards, sondern auch bei unseren Snowboards. Dieser Baum wächst schnell nach und wird auf speziellen Plantagen gezüchtet.

Goodboards Snowboardtest

Exklusiv bei unseren Goodboards Snowboards kannst Du jedes Board vor dem Kauf ausgiebig testen. Hierzu bieten wir Dir drei Möglichkeiten an:

1. Testboard bestellen

Du bestellst das Snowboard bei uns als Testboard. Du bezahlst das Board ganz normal, erhältst von uns aber ein Goodboards Testboard, was Du benutzen darfst und nach dem Test wieder zurück senden kannst. Wenn Du entscheidest, dass dieses Board Dein künftiges Snowboard sein soll, dann bekommst Du von uns ein neues Snowboard zugeschickt. Wenn Du doch lieber ein anderes Board aussuchen möchtest, dann bekommst Du Dein Geld zurück. Kosten entstehen für Dich lediglich für die Rücksendung des Testboards.

2. Freeride Tour mit Teamfahrer Benjamin Zanon

GoodTimes_Logo-minMach es richtig und buche einen Trip mit Goodboards Teamfahrer Benjamin Zanon. Benjamin fährt mit Euch im eigenen Bus von Landeck aus dorthin, wo die besten Bedingungen sind und geht mit Euch Freeriden. Von Landeck aus erreichst Du innerhalb von max. 30 Minuten über 30 Spots, so dass Du auf jeden Fall genug Tiefschnee abseits des Massentrubels finden wirst. Benjamin hat die komplette Goodboards Range am Start,so dass Du unter fachkundiger Anleitung alle Boards auf Herz und Nieren testen kannst. Im Komplettpreis bei Benjamin enthalten ist die Nutzung der Boards, eines Lawinenrucksacks und einer Helmkamera. Wenn Du uns nach einem Trip mit Benjamin Dein Video zur Verfügung stellst, dann sponsorn wir Deinen Trip mit einem Rabatt von 75 Euro auf Dein neues Goodboard Snowboard. Buche jetzt Deinen Trip auf www.goodtimes-snowboarding.com.

 

3. Testevent

Josef Holub ist mit seinem Team und den Goodboards den ganzen Winter überall in den Alpen unterwegs und bietet Testevents an. Seit mehr als 15 Jahren sind Josef Holub und sein Team im Winter mit ihrem Teststand unterwegs. So kannst Du kostenlos verschiedene goodboards ausprobieren und Dich vom Gründer und von den Teamfahrern persönlich beraten lassen. Die Liste mit den Terminen findest Du auf der Goodboards Homepage. Auch wir bieten jedes Jahr Testevents im Harz an. Die Termine findest Du auf unserer Facebookseite.

 

 

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
MEN
WOMEN
Goodboards Chiller Snowboard 2016
Goodboards Chiller Snowboard 2017
Mit dem Goodboards Chiller hat Goodboards auf den Wunsch nach einem lässigen und günstigen Premium-Board reagiert.
ab 299,00 € * 429,90 € *
WOMEN
Goodboards Julia Snowboard 2018 Camber
Goodboards Julia Camber 2018
Mit dem Goodboards Snowboard Julia machst Du beim Boarden eine genau so gute Figur, wie Dein Board.
ab 479,00 € *
MEN
Flash 2018 Goodboards Snowboard
Goodboards Flash Snowboard 2018
Das Goodboards Flash Snowboard 2018 ist ein harmonisch abgestimmtes Freeride Board.
ab 549,00 € *
WOMEN
NEU
Goodboards prima Double Rocker 2018
Goodboards Prima Double Rocker 2018
Das leistungsorientierte PRIMA mit Ahornholz im Topsheet ist für Mädels gebaut, die gerne technisch fahren und sportlich unterwegs sind.
499,00 € *
WOMEN
NEU
Prima Camber
Goodboards Prima Camber 2018
Das leistungsorientierte PRIMA mit Ahornholz im Topsheet ist für Mädels gebaut, die gerne technisch fahren und sportlich unterwegs sind.
499,00 € *
WOMEN
NEU
Double Rocker Julia
Goodboards Julia Double Rocker 2018
Mit dem Goodboards Snowboard Julia machst Du beim Boarden eine genau so gute Figur, wie Dein Board.
ab 479,00 € *
MEN
TIPP!
Goodboards Rotor Snowboard 2018
Goodboards Rotor Snowboard 2018
Das ROTOR ist unser erstes Twin-Tip Snowboard. In der Länge 154 cm für den Park geeignet, 158 cm als Allrounder und 161 cm bestens fürs Backcountry.
549,00 € *
Goodboards Capra Snowboard 2018
Goodboards Capra Snowboard 2018
Das Capra ist für Fahrer, die aus einem anderen Holz geschnitzt sind. Vor allem technisch versierte Freerider können diesen unkonventionellen Shape ausreizen.
599,00 € *
MEN
Goodboards Legends 2018
Goodboards Legends Snowboard 2018
Das Board mit Längen zwischen 160 und 170 cm hat kleinere Radien und ist dadurch extrem wendig. Die kürzeren Längen eignen sich ideal für rasante Pisten, Wald- und Tiefschneeabfahrten.
ab 599,00 € *
WOMEN
Chiller Woman Goodboards
Goodboards Chiller Woman Snowboard 2018
Mit dem Goodboards Chiller Woman 2018 hat Goodboards auf den Wunsch nach einem lässigen und günstigen Premium-Board reagiert.
ab 429,00 € *
MEN
Chiller Men Snowboard
Goodboards Chiller Men Snowboard 2018
Mit dem Goodboards Chiller 2018 hat Goodboards auf den Wunsch nach einem lässigen und günstigen Premium-Board reagiert.
ab 429,00 € *
MEN
TIPP!
Vulcano 2018
Goodboards Vulcano Snowboard 2018
Auflage nur 80 Boards! Beim Goodboards Vulcano setzt der Hersteller vom Ammersee auf vulkanische Energie, um eine völlig neue Dimension bei Leistung und beim Kantengriff zu erzielen.
599,00 € *
1 von 2

goodboards - Klasse statt Masse

goodboards_logoDie Entwicklung von leistungsfähigen Sportgeräten der Industrie zu überlassen, führt immer dazu, dass die Klasse zugunsten von Masse und Kasse auf der Strecke bleibt. Um so mutiger und unterstützenswerter ist es, wenn leidenschaftliche Sportler sich entscheiden, selbst aktiv zu werden und in die Produktentwicklung und Produktion einsteigen.

2010 hat Josef Holub begonnen, seine Marke goodboards zu entwickeln und kann heute eine ausgereifte Snowboardserie präsentieren, die am Markt einzigartig ist.

goodboards produziert schwerpunktmäßig Allmountain- und Freeride Snowboards mit zeitlosen Designs. Bereits dreimal hat goodboards hierfür den Best Board Design Award gewonnen. Die Kollektionen richten sich vor allem an anspruchsvolle, erwachsene Sportler, so dass vor allem leistungsstarke Boards mit Camber Profil bei goodboards im Fokus stehen. Fortgeschrittene Snowboarder schätzen neben den herausragenden und prägnanten Fahreigenschaften der Boards auch die schlichte, zeitlose Holzoptik.

Da wir hauptsächlich Snowboarder mit fortgeschrittener Fahrtechnik bedienen, werden alle Modelle mit klassischer Camber Konstruktion, also mit Vorspannung, angeboten. Diese Konstruktion bietet besten Kantenhalt und eine hervorragende Performance. Die Modelle Julia, Prima, Apikal und Wooden bieten wir jedoch auch mit der modernen Double Rocker Konstruktion an. Dies ist für Fahrer/innen geeignet, die ein drehfreudiges und leicht zu steuerndes Snowboard bevorzugen.

goodboards steht für Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Alle goodboards Snowboards werden in Europa als Premium Produkte mit Holzkern sehr zeitaufwändig in Handarbeit gefertigt, dies garantiert für ein hochwertiges Produkt, das mit Boards aus der Industrieproduktion nicht verglichen werden kann. Für ein einmaliges Boardfeeling, starke Leistung und hohe Lebensdauer werden nur ausgesuchte Edelmaterialien optimal miteinander kombiniert. goodboards sind auf die Bedürfnisse von Europäern abgestimmt. Das heißt sie sind breit genug, um mit den meist gefahrenen Schuhgrößen ohne Probleme zu funktionieren.

goodboards Snowboards werden Jahr für Jahr nur in einer streng limitierten Auflage gefertigt. Es gibt ausschließlich kleine Serien von 50 – 300 Boards pro Modell. Jedes Board hat die limitierte Seriennummer eingearbeitet und der Käufer erhält ein Echtheitszertifikat. Dies führt zu einer optimalen Balance zwischen Angebot und Nachfrage und sichert dem Kunden auch einen hohen Wiederverkaufswert seines goodboards Produktes.

goodboards_slogan✔  DEUTSCHES UNTERNEHMEN MIT SITZ AM AMMERSEE
✔  ENTWICKLUNG UND PRODUKTION IN EUROPA
✔  LIMITIERTE SERIEN UND LIEBEVOLLE HANDARBEIT
✔  ÜBER 25 JAHREN ERFAHRUNG MIT FERTIGUNG UND VERTRIEB
✔  FINALIST DES ISPO BRAND NEW AWARDS 2011
✔  GEWINNER DES BEST BOARD DESIGN AWARDS 2013 UND 2014
✔  KOMPETENZ, LEIDENSCHAFT UND FAIRNESS

Optimale Beratung

goodboards High End Produkte gibt es nur im kompetenten Fachhandel. Wir selbst testen jedes Jahr im Januar die Produkte, die wir in der kommenden Saison ins Programm nehmen und können so optimal beraten, da wir jedes Board gründlich getestet haben. Dies ist nur möglich, wenn man sich auf eine kleine Auswahl von Boards spezialisiert. Bei den Big Playern, die mehrere Marken und Dutzende von Board-Typen verkaufen, kann Beratung nicht mehr sein, als das Wiederholen der mitgelieferten Marketing-Texte. Wir hingegen können zu jedem Board auf echte eigene Erfahrung zurückgreifen.

Materialien von goodboards

  • Lauffläche: Gesinterte Graphitbeläge (nicht Chiller) sind hart, schnell und 1,2 mm dick
  • Stahlkante: Robuste und glatte Stahlkante Rockwell 48 mit 89 Grad Schliff von der Seite und –1° hängend von unten.
  • Gummi: Dämpft Schläge und Vibrationen, garantiert perfekte Verklebung
  • Composite-Streifen: Carbon für Pop und Spritzigkeit, Kevlar für Laufruhe und Dämpfung
  • Basalt: Verbessert den Kantenhalt und die Beschleunigung, reduziert das Boardgewicht
  • Sidewall und Protektoren: Schützen die Konstruktion gegen Beschädigung
  • Holzkern: Vertikal verleimt aus zwei verschiedenen Holzarten
  • Inserts: 4x2 cm, 24 Stück, M6, Stance minimum 46 cm, maximum 68 cm
  • Triaxiales Glasgelege: Leistungsstarke Glasfasern, die ohne Unterbrechungen in drei Richtungen verlaufen
  • Holzfurnier: Macht die Boards etwas steifer und optisch einmalig (Prima, Wooden, Legends, Capra)
  • Oberfläche: 0,6 mm starke ICP Folie mit schlichtem, transparentem Design
  • Paulownia: Paulownia ist eine leichte Holzart, die eine hohe Festigkeit besitzt. Daher verwenden wir dieses Material nicht nur bei Wake- und Kiteboards, sondern auch bei unseren Snowboards. Dieser Baum wächst schnell nach und wird auf speziellen Plantagen gezüchtet.

Goodboards Snowboardtest

Exklusiv bei unseren Goodboards Snowboards kannst Du jedes Board vor dem Kauf ausgiebig testen. Hierzu bieten wir Dir drei Möglichkeiten an:

1. Testboard bestellen

Du bestellst das Snowboard bei uns als Testboard. Du bezahlst das Board ganz normal, erhältst von uns aber ein Goodboards Testboard, was Du benutzen darfst und nach dem Test wieder zurück senden kannst. Wenn Du entscheidest, dass dieses Board Dein künftiges Snowboard sein soll, dann bekommst Du von uns ein neues Snowboard zugeschickt. Wenn Du doch lieber ein anderes Board aussuchen möchtest, dann bekommst Du Dein Geld zurück. Kosten entstehen für Dich lediglich für die Rücksendung des Testboards.

2. Freeride Tour mit Teamfahrer Benjamin Zanon

GoodTimes_Logo-minMach es richtig und buche einen Trip mit Goodboards Teamfahrer Benjamin Zanon. Benjamin fährt mit Euch im eigenen Bus von Landeck aus dorthin, wo die besten Bedingungen sind und geht mit Euch Freeriden. Von Landeck aus erreichst Du innerhalb von max. 30 Minuten über 30 Spots, so dass Du auf jeden Fall genug Tiefschnee abseits des Massentrubels finden wirst. Benjamin hat die komplette Goodboards Range am Start,so dass Du unter fachkundiger Anleitung alle Boards auf Herz und Nieren testen kannst. Im Komplettpreis bei Benjamin enthalten ist die Nutzung der Boards, eines Lawinenrucksacks und einer Helmkamera. Wenn Du uns nach einem Trip mit Benjamin Dein Video zur Verfügung stellst, dann sponsorn wir Deinen Trip mit einem Rabatt von 75 Euro auf Dein neues Goodboard Snowboard. Buche jetzt Deinen Trip auf www.goodtimes-snowboarding.com.

 

3. Testevent

Josef Holub ist mit seinem Team und den Goodboards den ganzen Winter überall in den Alpen unterwegs und bietet Testevents an. Seit mehr als 15 Jahren sind Josef Holub und sein Team im Winter mit ihrem Teststand unterwegs. So kannst Du kostenlos verschiedene goodboards ausprobieren und Dich vom Gründer und von den Teamfahrern persönlich beraten lassen. Die Liste mit den Terminen findest Du auf der Goodboards Homepage. Auch wir bieten jedes Jahr Testevents im Harz an. Die Termine findest Du auf unserer Facebookseite.

 

 

Zuletzt angesehen