goodboards - ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene.

goodboards-logoGOODBOARDS – JOIN THE GOOD WAY

Goodboards sind ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene. Sie werden mit Liebe zum Detail und großer  Leidenschaft am Ammersee in Bayern entwickelt. Produziert werden sie im Herzen Europas in aufwändiger Handarbeit.

Snowboarden ist erwachsen geworden und damit auch viele Fahrer und Fans dieser Sportart. Knallbunte Mainstream-Designs und kurze Jib-Bretter sprechen nicht unbedingt die reiferen Fahrer und Fahrerinnen an. Sie stellen andere Anforderungen an ein Snowboard. Wir adressieren mit der Marke Goodboards ganz bewusst erwachsene Snowboarder als Zielgruppe.

Goodboards ist ein durch Gründer und Inhaber geführtes Unternehmen, das komplett investorenfrei am Ammersee zu Hause ist. Die Philosophie von Goodboards ist es, vom Anfang der Produktion über die Händler bis zum zufriedenen Kunden, einen qualitativ hochwertigen, fairen und nachhaltigen Weg zu gehen.

Bei der Entwicklung kombiniert das Goodboards-Team seine Vorstellungen mit den Wünschen von Teamfahrern, Händlern und Endverbrauchern. Durch hochwertige Materialien sind unsere Produkte langlebig, bieten maximale Leistung und eine Menge Spaß an.Die Premiumprodukte werden in europäischer Handarbeit produziert und nur über ausgewählte und inhabergeführte Fachgeschäfte vermarktet.

[weiterlesen]

GOODBOARDS – JOIN THE GOOD WAY Goodboards sind ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene. Sie werden mit Liebe zum Detail und großer  Leidenschaft am Ammersee in Bayern entwickelt.... mehr erfahren »
Fenster schließen
goodboards - ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene.

goodboards-logoGOODBOARDS – JOIN THE GOOD WAY

Goodboards sind ästhetische, handgemachte Boards für Erwachsene. Sie werden mit Liebe zum Detail und großer  Leidenschaft am Ammersee in Bayern entwickelt. Produziert werden sie im Herzen Europas in aufwändiger Handarbeit.

Snowboarden ist erwachsen geworden und damit auch viele Fahrer und Fans dieser Sportart. Knallbunte Mainstream-Designs und kurze Jib-Bretter sprechen nicht unbedingt die reiferen Fahrer und Fahrerinnen an. Sie stellen andere Anforderungen an ein Snowboard. Wir adressieren mit der Marke Goodboards ganz bewusst erwachsene Snowboarder als Zielgruppe.

Goodboards ist ein durch Gründer und Inhaber geführtes Unternehmen, das komplett investorenfrei am Ammersee zu Hause ist. Die Philosophie von Goodboards ist es, vom Anfang der Produktion über die Händler bis zum zufriedenen Kunden, einen qualitativ hochwertigen, fairen und nachhaltigen Weg zu gehen.

Bei der Entwicklung kombiniert das Goodboards-Team seine Vorstellungen mit den Wünschen von Teamfahrern, Händlern und Endverbrauchern. Durch hochwertige Materialien sind unsere Produkte langlebig, bieten maximale Leistung und eine Menge Spaß an.Die Premiumprodukte werden in europäischer Handarbeit produziert und nur über ausgewählte und inhabergeführte Fachgeschäfte vermarktet.

###

Goodboards - Klasse statt Masse


goodboards-logoDie Entwicklung von leistungsfähigen Sportgeräten der Industrie zu überlassen, führt immer dazu, dass die Klasse zugunsten von Masse und Kasse auf der Strecke bleibt. Um so mutiger und unterstützenswerter ist es, wenn leidenschaftliche Sportler sich entscheiden, selbst aktiv zu werden und in die Produktentwicklung und Produktion einsteigen. 

2010 hat Josef Holub begonnen, seine Marke goodboards zu entwickeln und kann heute eine ausgereifte Snowboardserie präsentieren, die am Markt einzigartig ist. Goodboards bevorzugt zeitlose Designs, die schon mit 5 Design-Awards ausgezeichnet wurden. An 180 Testtagen pro Jahr steht das Goodboards-Team mit kompetenter Beratung den Kunden zur Verfügung.

Goodboards setzt auf gesundes Wachstum, mit ökologischem und sozialem Engagement.

Goodboards produziert schwerpunktmäßig Allmountain- und Freeride Snowboards mit zeitlosen Designs. Bereits dreimal hat Goodboards hierfür den Best Board Design Award gewonnen. Die Kollektionen richten sich vor allem an anspruchsvolle, erwachsene Sportler, so dass vor allem leistungsstarke Boards mit Camber Profil bei Goodboards im Fokus stehen. Fortgeschrittene Snowboarder schätzen neben den herausragenden und prägnanten Fahreigenschaften der Boards auch die schlichte, zeitlose Holzoptik.

 

Da wir hauptsächlich Snowboarder mit fortgeschrittener Fahrtechnik bedienen, werden alle Modelle mit klassischer Camber Konstruktion, also mit Vorspannung, angeboten. Diese Konstruktion bietet besten Kantenhalt und eine hervorragende Performance. Die Modelle Julia, Prima, Apikal und Wooden bieten wir jedoch auch mit der modernen Double Rocker Konstruktion an. Dies ist für Fahrer/innen geeignet, die ein drehfreudiges und leicht zu steuerndes Snowboard bevorzugen.

Goodboards steht für Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Alle Goodboards Snowboards werden in Europa als Premium Produkte mit Holzkern sehr zeitaufwändig in Handarbeit gefertigt, dies garantiert für ein hochwertiges Produkt, das mit Boards aus der Industrieproduktion nicht verglichen werden kann. Für ein einmaliges Boardfeeling, starke Leistung und hohe Lebensdauer werden nur ausgesuchte Edelmaterialien optimal miteinander kombiniert. goodboards sind auf die Bedürfnisse von Europäern abgestimmt. Das heißt sie sind breit genug, um mit den meist gefahrenen Schuhgrößen ohne Probleme zu funktionieren.

Goodboards Snowboards werden Jahr für Jahr nur in einer streng limitierten Auflage gefertigt. Es gibt ausschließlich kleine Serien von 50 – 300 Boards pro Modell. Jedes Board hat die limitierte Seriennummer eingearbeitet und der Käufer erhält ein Echtheitszertifikat. Dies führt zu einer optimalen Balance zwischen Angebot und Nachfrage und sichert dem Kunden auch einen hohen Wiederverkaufswert seines goodboards Produktes.

10-Jahre-Goodboards✔  DEUTSCHES UNTERNEHMEN MIT SITZ AM AMMERSEE
✔  ENTWICKLUNG UND PRODUKTION IN EUROPA
✔  LIMITIERTE SERIEN UND LIEBEVOLLE HANDARBEIT
✔  ÜBER 25 JAHREN ERFAHRUNG MIT FERTIGUNG UND VERTRIEB
✔  FINALIST DES ISPO BRAND NEW AWARDS 2011
✔  GEWINNER DES BEST BOARD DESIGN AWARDS 2013 UND 2014
✔  KOMPETENZ, LEIDENSCHAFT UND FAIRNESS

Optimale Beratung

Goodboards High End Produkte gibt es nur im kompetenten Fachhandel. Wir selbst testen jedes Jahr im Januar die Produkte, die wir in der kommenden Saison ins Programm nehmen und können so optimal beraten, da wir jedes Board gründlich getestet haben. Dies ist nur möglich, wenn man sich auf eine kleine Auswahl von Boards spezialisiert. Bei den Big Playern, die mehrere Marken und Dutzende von Board-Typen verkaufen, kann Beratung nicht mehr sein, als das Wiederholen der mitgelieferten Marketing-Texte. Wir hingegen können zu jedem Board auf echte eigene Erfahrung zurückgreifen.

Wie findet man das passende Goodboards Snowboard?

Hier geben dir Maic und Josef von Goodboards ein paar Tipps zur richtigen Boardwahl:

 

Materialien von Goodboards

  • Lauffläche: Gesinterte Graphitbeläge (nicht Chiller) sind hart, schnell und 1,2 mm dick
  • Stahlkante: Robuste und glatte Stahlkante Rockwell 48 mit 89 Grad Schliff von der Seite und –1° hängend von unten.
  • Gummi: Dämpft Schläge und Vibrationen, garantiert perfekte Verklebung
  • Composite-Streifen: Carbon für Pop und Spritzigkeit, Kevlar für Laufruhe und Dämpfung
  • Basalt: Verbessert den Kantenhalt und die Beschleunigung, reduziert das Boardgewicht
  • Sidewall und Protektoren: Schützen die Konstruktion gegen Beschädigung
  • Holzkern: Vertikal verleimt aus zwei verschiedenen Holzarten
  • Inserts: 4x2 cm, 24 Stück, M6, Stance minimum 46 cm, maximum 68 cm
  • Triaxiales Glasgelege: Leistungsstarke Glasfasern, die ohne Unterbrechungen in drei Richtungen verlaufen
  • Holzfurnier: Macht die Boards etwas steifer und optisch einmalig (Prima, Wooden, Legends, Capra)
  • Oberfläche: 0,6 mm starke ICP Folie mit schlichtem, transparentem Design
  • Paulownia: Paulownia ist eine leichte Holzart, die eine hohe Festigkeit besitzt. Daher verwenden wir dieses Material nicht nur bei Wake- und Kiteboards, sondern auch bei unseren Snowboards. Dieser Baum wächst schnell nach und wird auf speziellen Plantagen gezüchtet.

Goodboards Snowboardtest

Exklusiv bei unseren Goodboards Snowboards kannst Du jedes Board vor dem Kauf ausgiebig testen. Hierzu bieten wir Dir drei Möglichkeiten an:

1. Testboard bestellen

Du bestellst das Snowboard bei uns als Testboard. Du bezahlst das Board ganz normal, erhältst von uns aber ein Goodboards Testboard, was Du benutzen darfst und nach dem Test wieder zurück senden kannst. Wenn Du entscheidest, dass dieses Board Dein künftiges Snowboard sein soll, dann bekommst Du von uns ein neues Snowboard zugeschickt. Wenn Du doch lieber ein anderes Board aussuchen möchtest, dann bekommst Du Dein Geld zurück. Kosten entstehen für Dich lediglich für die Rücksendung des Testboards.

2. brettsport.de Testevents in Bispingen

Alle Nordlichter haben jeweils im November die Gelegenheit, die Goodboards auch im hohen Norden zu testen. Wir sind mit Testmaterial von Goodboards und anderen Herstellern ein ganzes Wochenende lang in der Snowboardhalle in Bispingen an der A7. Die genauen Termine für die Testevents findest Du auf unserer Facebookseite.

3. brettsport.de Testevents im Harz

Am zweiten Januarwochenende bietet Euch brettsport noch eine weitere Gelegenheit, die Goodboards außerhalb der Alpen zu testen. Wir sind mit Testmaterial von Goodboards Samstags am Wumberg in Braunlage (Hexenritt Lift) und Sonntags in St.Andreasberg am Matthias-Schmidt-Berg. Im Januar und Februar 2019 sind wir zusätzlich sogar mit einem eigenen Shop in Braunlage vertreten, so dass Du nach dem Test auch direkt Dein Goodboards mit nach Hause nehmen kannst! Die genauen Termine für die Testevents findest Du auf unserer Facebookseite.

4. Testevents in den Alpen

Josef Holub ist mit seinem Team und den Goodboards den ganzen Winter überall in den Alpen unterwegs und bietet Testevents an. Seit mehr als 15 Jahren sind Josef Holub und sein Team im Winter mit ihrem Teststand unterwegs. So kannst Du kostenlos verschiedene Goodboards ausprobieren und Dich vom Gründer und von den Teamfahrern persönlich beraten lassen. Die Liste mit den Terminen findest Du auf der Goodboards Homepage.

 

 

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Goodboards RELOAD Snowboard 2020
Goodboards RELOAD Snowboard 2020
Du kannst aus einem Hubschrauber springen und vom höchsten Gipfel der Welt mit Saltos in eine tiefe Schlucht stürzen, oder eben einfach nur Spaß haben.
373,25 € * 589,00 € *
GOODBOARDS Wooden 2021
GOODBOARDS Wooden 2021
Das WOODEN mit Rotkern-Esche im Topsheet macht es unverwechselbar und einzigartig. Wir kombinieren bei diesem Board zwei Holzarten als Kern, triaxiales Glasgelege, Basalt und Carbon-Kevlar-Power-Stringers. Für dynamische Leistung und...
639,00 € *
Goodboards NOVUM Snowboard 2020
Goodboards NOVUM Snowboard 2020
Ein extrem nice zu steuerndes Freestyle-Board von Goodboards mit dem Du jeden Park rocken wirst. Das NOVUM ist Fehler verzeihend, flexible und poppt ungemein gut! Dabei ist es stabil und wie wir finden mit einem extrem schicken Design...
353,75 € * 545,78 € *
GOODBOARDS GB Split 2021
GOODBOARDS GB Split 2021
Lass die Menschenmasse an den Liften hinter Dir und genieße einsame und jungfräuliche Powderhänge. Durch den neuen Nose Rocker hast Du einen hervorragenden Auftrieb, der lange Camber sorgt für einen sehr guten Kantenhalt beim Aufstieg...
769,00 € *
Goodboards VULCARVO Snowboard 2020
Goodboards VULCARVO Snowboard 2020
Lass Dich in ein heißes Abenteuer fallen. Mit dem VULCARVO schneidest Du vulkanartige Spuren in den Tiefschnee, in die Piste und es meißelt Dir dabei ein breites Grinsen im Gesicht.
402,49 € * 639,00 € *
GOODBOARDS Vulcarvo 2021
GOODBOARDS Vulcarvo 2021
Snowboarder die schnell und technisch unterwegs sind, werden diese Konstruktion lieben. Dieses Board mit Eschetopsheet, wird ausschließlich als Camber produziert. Im Ober- und Untergurt setzten wir auf nachhaltige Basaltfaser aus...
639,00 € *
GOODBOARDS Pepi
GOODBOARDS Pepi 2021
Für junge „Rider“ hat Goodboards das Twin Tip PEPI entwickelt. Es ist gebaut aus den gleichen hochwertigen Materialien wie die großen Boards, aber extra auf die Bedürfnisse von Kids abgestimmt. So können die Kids kraftsparend und einfach...
329,00 € *
GOODBOARDS Novum 2021
GOODBOARDS Novum 2021
Goodboards neues Freestyle Twin Tip Board NOVUM ist sehr verspielt mit viel Pop. Die gefragte eckige Nose und das 3D Design spricht vor allem Jugendliche an. Es ist das kürzeste Goodboards Brett und daher bestens geeignet für den Park...
559,00 € *
GOODBOARDS Julia 2021
GOODBOARDS Julia 2021
JULIA ist ein weicheres, leicht kontrollierbares Allmountainboard für Frauen, mit dem Du in jedem Terrain souveräne Leistung erhältst. Das schlichte Holzdesign macht dieses Mädelboard zum echten Eyecatcher und der gesinterte...
528,99 € *
GOODBOARDS Prima 2021
GOODBOARDS Prima 2021
Das leistungsorientierte PRIMA mit Escheholz im Topsheet ist für Mädels gebaut, die gerne technisch fahren und sportlich unterwegs sind. Der gesinterte Graphitbelag, der Holzkern aus zwei Holzarten, das Basalt- sowie das triaxiale...
559,00 € *
GOODBOARDS Reload 2021
GOODBOARDS Reload 2021
Von der Erkundung der präparierten Pisten bis hin zur Suche nach geheimen Abhängen, mit dem RELOAD wirst Du überall glücklich. Dieser mittelharte Allrounder wird in den Längen zwischen 156 cm und 167 cm und in den Breiten von 253 mm bis...
589,00 € *
GOODBOARDS Rotor 2021
GOODBOARDS Rotor 2021
Das Goodboards ROTOR ist ein Twin Tip Board dass unglaublich wendig ist. Das erreichen die Goodboards Jungs mit einem leichten Camber und weicherem Flex in der Mitte, Rocker in Tip&Tail, plus einer kürzeren Kante mit zurückversetzten...
589,00 € *
1 von 2

Goodboards - Klasse statt Masse


goodboards-logoDie Entwicklung von leistungsfähigen Sportgeräten der Industrie zu überlassen, führt immer dazu, dass die Klasse zugunsten von Masse und Kasse auf der Strecke bleibt. Um so mutiger und unterstützenswerter ist es, wenn leidenschaftliche Sportler sich entscheiden, selbst aktiv zu werden und in die Produktentwicklung und Produktion einsteigen. 

2010 hat Josef Holub begonnen, seine Marke goodboards zu entwickeln und kann heute eine ausgereifte Snowboardserie präsentieren, die am Markt einzigartig ist. Goodboards bevorzugt zeitlose Designs, die schon mit 5 Design-Awards ausgezeichnet wurden. An 180 Testtagen pro Jahr steht das Goodboards-Team mit kompetenter Beratung den Kunden zur Verfügung.

Goodboards setzt auf gesundes Wachstum, mit ökologischem und sozialem Engagement.

Goodboards produziert schwerpunktmäßig Allmountain- und Freeride Snowboards mit zeitlosen Designs. Bereits dreimal hat Goodboards hierfür den Best Board Design Award gewonnen. Die Kollektionen richten sich vor allem an anspruchsvolle, erwachsene Sportler, so dass vor allem leistungsstarke Boards mit Camber Profil bei Goodboards im Fokus stehen. Fortgeschrittene Snowboarder schätzen neben den herausragenden und prägnanten Fahreigenschaften der Boards auch die schlichte, zeitlose Holzoptik.

 

Da wir hauptsächlich Snowboarder mit fortgeschrittener Fahrtechnik bedienen, werden alle Modelle mit klassischer Camber Konstruktion, also mit Vorspannung, angeboten. Diese Konstruktion bietet besten Kantenhalt und eine hervorragende Performance. Die Modelle Julia, Prima, Apikal und Wooden bieten wir jedoch auch mit der modernen Double Rocker Konstruktion an. Dies ist für Fahrer/innen geeignet, die ein drehfreudiges und leicht zu steuerndes Snowboard bevorzugen.

Goodboards steht für Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Alle Goodboards Snowboards werden in Europa als Premium Produkte mit Holzkern sehr zeitaufwändig in Handarbeit gefertigt, dies garantiert für ein hochwertiges Produkt, das mit Boards aus der Industrieproduktion nicht verglichen werden kann. Für ein einmaliges Boardfeeling, starke Leistung und hohe Lebensdauer werden nur ausgesuchte Edelmaterialien optimal miteinander kombiniert. goodboards sind auf die Bedürfnisse von Europäern abgestimmt. Das heißt sie sind breit genug, um mit den meist gefahrenen Schuhgrößen ohne Probleme zu funktionieren.

Goodboards Snowboards werden Jahr für Jahr nur in einer streng limitierten Auflage gefertigt. Es gibt ausschließlich kleine Serien von 50 – 300 Boards pro Modell. Jedes Board hat die limitierte Seriennummer eingearbeitet und der Käufer erhält ein Echtheitszertifikat. Dies führt zu einer optimalen Balance zwischen Angebot und Nachfrage und sichert dem Kunden auch einen hohen Wiederverkaufswert seines goodboards Produktes.

10-Jahre-Goodboards✔  DEUTSCHES UNTERNEHMEN MIT SITZ AM AMMERSEE
✔  ENTWICKLUNG UND PRODUKTION IN EUROPA
✔  LIMITIERTE SERIEN UND LIEBEVOLLE HANDARBEIT
✔  ÜBER 25 JAHREN ERFAHRUNG MIT FERTIGUNG UND VERTRIEB
✔  FINALIST DES ISPO BRAND NEW AWARDS 2011
✔  GEWINNER DES BEST BOARD DESIGN AWARDS 2013 UND 2014
✔  KOMPETENZ, LEIDENSCHAFT UND FAIRNESS

Optimale Beratung

Goodboards High End Produkte gibt es nur im kompetenten Fachhandel. Wir selbst testen jedes Jahr im Januar die Produkte, die wir in der kommenden Saison ins Programm nehmen und können so optimal beraten, da wir jedes Board gründlich getestet haben. Dies ist nur möglich, wenn man sich auf eine kleine Auswahl von Boards spezialisiert. Bei den Big Playern, die mehrere Marken und Dutzende von Board-Typen verkaufen, kann Beratung nicht mehr sein, als das Wiederholen der mitgelieferten Marketing-Texte. Wir hingegen können zu jedem Board auf echte eigene Erfahrung zurückgreifen.

Wie findet man das passende Goodboards Snowboard?

Hier geben dir Maic und Josef von Goodboards ein paar Tipps zur richtigen Boardwahl:

 

Materialien von Goodboards

  • Lauffläche: Gesinterte Graphitbeläge (nicht Chiller) sind hart, schnell und 1,2 mm dick
  • Stahlkante: Robuste und glatte Stahlkante Rockwell 48 mit 89 Grad Schliff von der Seite und –1° hängend von unten.
  • Gummi: Dämpft Schläge und Vibrationen, garantiert perfekte Verklebung
  • Composite-Streifen: Carbon für Pop und Spritzigkeit, Kevlar für Laufruhe und Dämpfung
  • Basalt: Verbessert den Kantenhalt und die Beschleunigung, reduziert das Boardgewicht
  • Sidewall und Protektoren: Schützen die Konstruktion gegen Beschädigung
  • Holzkern: Vertikal verleimt aus zwei verschiedenen Holzarten
  • Inserts: 4x2 cm, 24 Stück, M6, Stance minimum 46 cm, maximum 68 cm
  • Triaxiales Glasgelege: Leistungsstarke Glasfasern, die ohne Unterbrechungen in drei Richtungen verlaufen
  • Holzfurnier: Macht die Boards etwas steifer und optisch einmalig (Prima, Wooden, Legends, Capra)
  • Oberfläche: 0,6 mm starke ICP Folie mit schlichtem, transparentem Design
  • Paulownia: Paulownia ist eine leichte Holzart, die eine hohe Festigkeit besitzt. Daher verwenden wir dieses Material nicht nur bei Wake- und Kiteboards, sondern auch bei unseren Snowboards. Dieser Baum wächst schnell nach und wird auf speziellen Plantagen gezüchtet.

Goodboards Snowboardtest

Exklusiv bei unseren Goodboards Snowboards kannst Du jedes Board vor dem Kauf ausgiebig testen. Hierzu bieten wir Dir drei Möglichkeiten an:

1. Testboard bestellen

Du bestellst das Snowboard bei uns als Testboard. Du bezahlst das Board ganz normal, erhältst von uns aber ein Goodboards Testboard, was Du benutzen darfst und nach dem Test wieder zurück senden kannst. Wenn Du entscheidest, dass dieses Board Dein künftiges Snowboard sein soll, dann bekommst Du von uns ein neues Snowboard zugeschickt. Wenn Du doch lieber ein anderes Board aussuchen möchtest, dann bekommst Du Dein Geld zurück. Kosten entstehen für Dich lediglich für die Rücksendung des Testboards.

2. brettsport.de Testevents in Bispingen

Alle Nordlichter haben jeweils im November die Gelegenheit, die Goodboards auch im hohen Norden zu testen. Wir sind mit Testmaterial von Goodboards und anderen Herstellern ein ganzes Wochenende lang in der Snowboardhalle in Bispingen an der A7. Die genauen Termine für die Testevents findest Du auf unserer Facebookseite.

3. brettsport.de Testevents im Harz

Am zweiten Januarwochenende bietet Euch brettsport noch eine weitere Gelegenheit, die Goodboards außerhalb der Alpen zu testen. Wir sind mit Testmaterial von Goodboards Samstags am Wumberg in Braunlage (Hexenritt Lift) und Sonntags in St.Andreasberg am Matthias-Schmidt-Berg. Im Januar und Februar 2019 sind wir zusätzlich sogar mit einem eigenen Shop in Braunlage vertreten, so dass Du nach dem Test auch direkt Dein Goodboards mit nach Hause nehmen kannst! Die genauen Termine für die Testevents findest Du auf unserer Facebookseite.

4. Testevents in den Alpen

Josef Holub ist mit seinem Team und den Goodboards den ganzen Winter überall in den Alpen unterwegs und bietet Testevents an. Seit mehr als 15 Jahren sind Josef Holub und sein Team im Winter mit ihrem Teststand unterwegs. So kannst Du kostenlos verschiedene Goodboards ausprobieren und Dich vom Gründer und von den Teamfahrern persönlich beraten lassen. Die Liste mit den Terminen findest Du auf der Goodboards Homepage.

 

 

Zuletzt angesehen