Onewheel Pint X

Pint X: Maximaler Fahrspaß

Du bist auf der Suche nach einem neuen Kick auf der Straße? Mit einem Onewheel erlebst du ein unvergleichliches Fahrgefühl. Ähnlich wie das Reiten einer Welle mit dem Surfboard oder das Snowboarden im weichen Powder kannst du das ganze Jahr mit deinem Onewheel die Straßen unsicher machen. Der Weg zur Arbeit oder eine Runde im Gelände – das Pint X von Future Motion passt sich deinen Bedürfnissen an. 

[weiterlesen]

Pint X: Maximaler Fahrspaß Du bist auf der Suche nach einem neuen Kick auf der Straße? Mit einem Onewheel erlebst du ein unvergleichliches Fahrgefühl. Ähnlich wie das Reiten einer Welle mit dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Onewheel Pint X

Pint X: Maximaler Fahrspaß

Du bist auf der Suche nach einem neuen Kick auf der Straße? Mit einem Onewheel erlebst du ein unvergleichliches Fahrgefühl. Ähnlich wie das Reiten einer Welle mit dem Surfboard oder das Snowboarden im weichen Powder kannst du das ganze Jahr mit deinem Onewheel die Straßen unsicher machen. Der Weg zur Arbeit oder eine Runde im Gelände – das Pint X von Future Motion passt sich deinen Bedürfnissen an. 

###

Power-PackedMit bis zu 29 km/h ist der Onewheel 750-Watt-Hypercore™-Brushless-Motor des Pint X bereit richtig abzurocken.
Extended-RangeErreiche 29 Kilometer Reichweite mit einer einzigen Akkuladung. Freiheit fühlt sich gut an..
Any-TerrainFahre damit auf Asphalt, Gras, Schotter, Kies oder sogar am Strand. Das einzigartige Gefühl wird dich umhauen.
 

Kleiner

Mit nur 69 cm Länge passt das Onewheel Pint X in Dein Leben. Nimm es mit in den Bus, stell es neben dich im Café oder verstaue es unter deinem Schreibtisch.

 
 
 
 

Handlicher

 

Ausgestattet mit einem integrierten Maghandle, nimmst Du diese Stoke-Maschine überall mit hin.

Beleuchtet

Das Pint X verfügt über eine in das vordere Fußteil integrierte Leuchtleiste für den Sense Pad Indikator, die Batterie-Überwachung und Warnmeldungen während der Fahrt.
Außerdem sieht es extrem cool aus :)

Schneller Lernerfolg

Einfacheres Absteigen. Das Pint X verfügt über eine einfache Simplestop-Absprungmethode, die es neuen Fahrern ermöglicht, schnell Fahren zu lernen und sich immer sicher zu fühlen.

Mach es zu deinem persönlichen Onewheel

Farbige Fender, Bumper und Handles, Surestance Footpads, Ultracharger und mehr. Mache das Pint X zu Deinem persönlichen Original.

Konfiguriere Dein Pint X!

Merkmale und Spezifikationen

Das Pint X hat mehr zu bieten als nur ein großes Rad in der Mitte. Es ist ein hochintegriertes Stück High-Tech-Maschine mit viel mehr Features als es auf den ersten Blick aussieht.

Die wichtigsten Features:

ReichweiteHöchstgeschwindigkeitLadezeit
19-29 Kilometer 29 km/h 225 Minuten für volle Aufladung
 110 Minuten mit dem optionalen Pint Ultracharger

Die technischen Details:

  • Motor: 750W Hypercore® Hub Motor
  • Batterie: NMC
  • Sensoren: Solid state MEMS 6-DOF
  • Reifen: 10.5in x 4.5-6in Onewheel
  • Max lean angle: >30 degrees
  • Abmessungen: 222mm x 266mm x 689mm
  • Weight: 12,25 kg

Ein Produkt aus der Zukunft

Nach acht Jahren Tüftelei stellte Kyle Doerksen 2014 das erste Onewheel vor. Wer kann sich nicht an die Szenen aus „Zurück in die Zukunft“ erinnern, in denen Marty McFly auf einem Hoverboard durch die Straßen schwebte. Wo damals noch Drähte an einem herkömmlichen Skateboard genutzt und diese für den Film gemeinsam mit den Rollen wegretuschiert wurden, ist das heutige Fahren auf einem Onewheel dem Schwebezustand sehr nahe. 

So fährst du dein Pint X

Gut ausbalanciert, steigst du mit dem hinteren Fuß zuerst auf das Brett, ziehst den vorderen Fuß nach und aktivierst so mit Deinem Fuß die beiden Sensoren im Footpad, die das Board starten. Ist das Pint X in einer waagerechten Position, aktiviert sich der Motor und sorgt dafür dass das Board immer waagrecht bleibt. Das Fahren gestaltet sich in der Theorie recht einfach. Wenn Du Dein Gewicht auf  den linken Fuss legst,beschleunigt das Gefährt nach Links, belastest Du den anderen Fuss, bremmst das Pinnt X zunächst ab und beschleunigt dann in die andere Richtung. Je stärker Du Dein Gewicht verlagerst, um so stärker ist die Beschleunigungs- oder Bremswirkung. Turns fährst du ähnlich wie beim Skateboard, indem du Fersen oder Zehenspitzen Druck verleihst.

Wenn Du die Simple-Stopp Funktion aktiviert hast und ganz langsam die Fahrtrichtung nach Rückwärts änderst, stoppt der Motor. Dabei wird der hintere Teil des Boards abgesenkt und du kannst bequem absteigen. 

Pint X im Überblick

Das derzeit beliebteste Onewheel ist das Pint X. Wir stellen dir seine wesentlichen Merkmale vor:

Das Pint X gehört zu den neusten Modellen von Future Motion. Es verfügt über eine Simple-Stop-Option, mit der das Auf- und Absteigen einfacher erlernbar ist. Möchtest du lediglich kurze Strecken bewältigen, hast du das richtige Modell gefunden, das  Pint X verfügt über eine Reichweite von bis zu 19 - 29 Kilometern bei einem Topspeed von 29 km/h. Es reicht damt an die Leistungsdaten des Onewheel+ XR heran. 

Eigenschaften Onewheel Pint X

Reichweite in km 19 - 29
Top Speed in km/h 29
Gewicht in kg 12,25
Motor 750W Hypercore® Hub Motor
Rad 10,5 x 4,5-6 in
Ladezeit in min 50 (schnell) / 120 (herkömmlich)
Maße in mm 222 x 266 x 689
Neigungswinkel + 30 Grad
Beleuchtung Nach vorn und nach hinten
Simplestop Ja
Integrierter Tragegriff Ja

Die unterschiedlichen Fahrmodi 

Ob Geschwindigkeitsrausch oder entspanntes Cruisen – mit deiner Smartphone-App kannst du deinen Digital Shape einstellen und das Fahren auf dem Onewheel genießen. Das rasante Einrad bietet dabei einige Unterschiede.

Pint X

  • Redwood: Anfängermodus bis 19 km/h
  • Pacific: Für enge Straßen bis 29 km/h
  • Elevated: Maximale 29 km/h für Steigungen
  • Skyline: Aggressives Fahren für Straße und Gelände bei 26 km/h

Mit der Smartphone-App für dein Pint X wählst du nicht nur den Fahrmodus aus. Du kannst damit auch dein Onewheel überwachen, anschließend deine Tour Revue passieren lassen oder ein weltweites Ranking einsehen. Wagst du deine ersten Versuche auf dem Board, findest du eine Vielzahl an Lernvideos.

Connect & Control

Synchronisiere dich mit deinem Board über die Onewheel App. Passe die Fahrweise deines Boards an, prüfe deinen Batteriestatus, verbinde dich mit Freunden und mehr.

Kurz und knapp: die ersten Schritte auf dem Pint X

Auch in Europa kommt die Elektromobilität immer mehr in Schwung. Neben Elektro-Rollern sind im Straßenbild auch Onewheels anzutreffen. Was locker und lässig aussieht, bedarf vor allem am Anfang ein wenig Übung. Wir zeigen dir die ersten Steps. 

Der erste Start

Bevor du dich auf die Straße wagst, sollte dein Onewheel selbstverständlich sicher zusammengebaut und die App auf dein Smartphone geladen sein. Lege zudem deine Sicherheitsausrüstung – bestehend aus Protektoren und Helm – an. Ideal zum Fahren sind Sneaker. Wie beim Skaten oder Snowboarden musst du dich außerdem für einen Fuß entscheiden, der vorn auf dem Brett steht. Um das herauszubekommen, lass dich von hinten von einem Freund anstoßen. Der Fuß, mit dem du dich abfängst, ist dein Führungsbein. 

  • Regular: rechter Fuß
  • Goofy: linker Fuß

Betätige nun den Power-Button. Dein Kumpel kann dir beim Aufsteigen behilflich sein, indem er sich dir gegenüberstellt und dich an den Schultern festhält. Stelle nun mit deinem starken Fuß auf den hinteren Teil des Pint X, welches noch am Boden aufliegt. Nun steige mit dem anderen Fuß auf den vorderen Teil und versuche, dich auszubalancieren. Dabei schaltet sich bereits der Motor ein. Durch eine leichte Verlagerung nach vorn gewinnst du an Geschwindigkeit. Lehnst du dich nach hinten, bremst du gemächlich ab. Kommst du in eine stärkere Gewichtsverlagerung auf dem hinteren Fuß, kannst du – je nach Einstellung (SimpleStop) – auch rückwärtsfahren. Hast du beide Fahrtrichtungen sicher drauf, kannst du Fersen oder Zehenspitzen stärken belasten, um zu carven. 

Gleichgewicht halten

Im ersten Moment klingt es schwierig, sich auf einem Einrad auszubalancieren. Doch keine Scheu, die Elektronik sorgt dafür, dass du nicht umkippst. Das ist vergleichbar mit der Segway-Technologie. Du musst also nicht wie auf einem Balanceboard selbst das Gleichgewicht auf der Rolle sichern. Allerdings wird dir das Onewheel bei den ersten Versuchen im Stand trotzdem leicht kippelig vorkommen, denn auch wenn die Elektronik das Gleichgewicht in Fahrrichtung herstellt, so musst du natürlich selbst das Gleichgewicht quer zum Board halten und mit dieser Gewichtsverlagerung von den Fersen auf die Zehen das Board auch lenken. Dies ist bei dem Onewheel Pint X mit etwas Training verbunden. 

Wie überall ist auch das Gleichgewicht auf dem Onewheel lediglich eine Sache der Übung. Nach ein paar Stunden oder Tagen hören deine Beine auf zu zittern und du kannst den ganzen Tag problemlos auf einem Onewheel verbringen, ohne dir aktiv Gedanken darüber zu machen, wie du das Gleichgewicht hältst. Wie beim Fahrradfahren geht es irgendwann einfach von allein und wird ganz selbstverständlich. 

Sicher absteigen

Um vom Pint X abzusteigen, kannsr du springen. Das langsame Abbremsen durch die Verlagerung auf das hintere Bein verringert die Geschwindigkeit des Boards. Nutze für den Sprung beide Beine gleichzeitig, um das Board durch ungleichmäßige Gewichtsverlagerung nicht vor dem Abstieg ungewollt zu beschleunigen. Einfacher geht es mit dem Simple-Stop Modus, den Du über die App aktivieren kannst: Statt Rückwärts zu fahren schaltet das Board bei einer Belastung in die Gegenrichtung ab und entlässt Dich aus dem balancierten Fahrmodus,

Bist du etwas geübter auf dem Onewheel, kannst du die Ferse auf dem vorderen Teil des Boards anheben und das Board damit deaktivieren. Wenn Du das drauf hast, kannst Du Simple Stop deaktivieren und dann beliebig Vorwärts und Rückwärts mit dem Pint X fahren.

Der Simple Stop reagiert, wenn Du langsam in Gegenrichtung beschleunigst. Wenn Du Dein Gewicht stark in die Gegenrichtung verlagerst, kannst Du den Simple Stop auch übersteuern und trortz der Simple Stop Funktion rückwärts fahren. 

FAQ Pint X

Was ist ein Onewheel?

Das Onewheel ist ein einrädriges und über einen in dem Rad integrierten Motor betriebenes Skateboard, mit dem du dich auf Straßen und in leichtem Gelände fortbewegen kannst. Das große Rad befindet sich mittig, deine Beine stehen rechts und links vom Rad. Das Onewheel gehört zur Klasse der Sef-Balancing-Vehicle, ähnlich, wie die bekannteren Segways.

Wie schnell ist das Pint X?

Das Onewheel Pint X schafft 29 km/h. Damit bist du schnell genug, um in angemessener Zeit zum Ziel zu kommen. 29 km/h sind weit schneller, als sich die meistern Fahrer*innen damit zu fahren trauen.

Welche Reichweite hat ein Pint X?

Je nach Modell kannst du auf unterschiedliche Reichweiten zurückgreifen. Das Onewheel Pint X schafft je nach Fahrweise zwischen 19 und 29 Kilometer mit einem Ladevorgang. Mit einem zweiten Netzteil kannst Du das Pint X z.B. auf der Arbeit aufladen. Die Reichweite zum Erreichen der Arbeitsstelle beträgt also rund 25 km. Das würde sogar in Großstädten wie Berlin reichen, wobei man das Onewheel auch hervorragend mit dem ÖNV kombineren kann und mit dem Onewheel dann die ersten und letzten Meter abdecken kann. Mit dieser Kombination bist Du in den allermeisten Fällen viel schneller, als mit dem Auto,

Wie leicht kann man lernen, Onewheel zu fahren?

Wie bei jeder Sportart dauert es einige Stunden oder Tage, bis du den Dreh raus hast. Durch die Elektronik des Onewheel kannst du das Gleichgewicht halten. Das Anfahren und Bremsen erfolgen nach kurzer Zeit bereits intuitiv. 

Ist es leichter für Boardsportler, mit dem Pint X zu fahren?

Die Fahrtechnik auf dem Pint X unterscheidet sich zwar etwas von Sportarten wie Surfen, Snowboarden, Kitesurfen oder Longboarden. Aber natürlich bringst du aus diesen Sportarten Kondition und ein gutes Gleichgewichtsgefühl mit. Beides wird dir helfen, dich ganz schnell mit dem Onewheel vertraut zu machen. Wenn du es drauf hast, wird dich die Erfahrung auf dem Onewheel an Snowboarden im Powder erinnern.

Welche Schutzausrüstung benötige ich?

Um Verletzungen vorzubeugen, sind ein Helm und Protektoren an Knie und Ellenbogen ratsam. Zusätzlich schützen dich Slider an den Handinnenflächen und ein Handgelenkschutz vor Verletzungen bei Stürzen. 

Über FUTURE MOTION INC.

Der Traum von Future Motion war es, dich größere Abenteuer erleben zu lassen, mehr zu tun, weiter zu fahren oder dich dazu zu bringen, dass du dein Onewheel als Hauptfahrzeug verwendest. Mit dem Onewheel Pint X sind die Unternehmer diesem Ziel noch näher gekommen.

Future Motion wurde 2013 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, inspirierende Fahrzeuge zu entwerfen und zu entwickeln, die eine elegante Form mit einer beispiellosen Funktion vereinen. Das neueste Produkt von Future Motion – das Onewheel Pint X – verdeutlicht das Engagement für die Herstellung von Produkten, die Freizeit und Transport verbinden.

top-logo

Die Future Motion Produkte sind durch über 37 erteilte Patente in den USA und weltweit geschützt. Achte unbedingt darauf, dass Du bei einem vetrauenswürdigen Händler ein echtes Original-Onewheel kaufst. Es gibt eine Reihe illegaler Kopien, die mit billigen Akkus ausgestattet werden, um dadurch billiger angeboten werden zu können. Hier besteht ein hohes Verletzungsrisiko und Brandgefahr!

Topseller
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Onewheel Pint X Essential Bundle
Onewheel Pint X Essential Bundle
Lege weitere Strecken zurück und erreiche eine höhere Geschwindigkeit gegenüber dem Pint mit dem neuen Pint X! Mehr Spaß mit dem Onewheel Pint X gleich vom ersten Tag mit unserem Pint X Essential Bundle. Enthalten ist neben dem passenden...
1.929,89 € *
vorher 2.012,60 €*
Onewheel Pint X Powder Blue
Onewheel Pint X Powder Blue
Lege weitere Strecken zurück und erreiche eine höhere Geschwindigkeit gegenüber dem Pint mit dem neuen Pint X! Features: ReichweiteHöchstgeschwindigkeitLadezeit 19-29 Kilometer 29 km/h 225 Minuten für volle Aufladung110 Minuten mit dem...
1.849,90 € *
vorher 1.849,90 €*

VORBESTELLUNG!
Liefertermin ca. 10. Dezember 2022

DETAILS
Onewheel Pint X Powder Blue*Demo*
Onewheel Pint X Powder Blue*Demo*
Lege weitere Strecken zurück und erreiche eine höhere Geschwindigkeit gegenüber dem Pint mit dem neuen Pint X! Features: ReichweiteHöchstgeschwindigkeitLadezeit 19-29 Kilometer 29 km/h 225 Minuten für volle Aufladung110 Minuten mit dem...
1.649,90 € *
DETAILS
Onewheel Charger Plug Pint / Pint X
Onewheel Charger Plug Pint / Pint X
Man kann nie zu gut vorbereitet sein... Die Onewheel Charger Plugs liefern Dir einen zusätzlichen Schutz für Dein Onewheel Pint und verhindern, dass Staub und Schmutz in den Ladeanschluss gelangen. Außerdem können sie im Notfall auch als...
6,00 € *
Onewheel Ultracharger Pint
Onewheel Ultracharger Pint / Pint X
Willst Du mehr Runden auf dem Pint drehen? Verkürze Deine Ladezeit mit dem Pint Ultracharger auf 50 Minuten. Ein deutscher Netzstecker wird mitgeliefert (anders als auf dem Foto). Ladezeit:Pint Home Charger: 120 MinutenPint Ultracharger:...
124,90 € *

VORBESTELLUNG!
Liefertermin ca. 10. Dezember 2022

Onewheel Maghandle Pro Metal
Onewheel Maghandle Pro Metal
Der Maghandle Pro verbessert den Komfort erheblich, wenn Du Dein Onewheel transportieren musst, durch eine erstklassige Konstruktion und Materialien. Der Maghandle Pro wurde für die Extra Dosis Komfort gebaut und besteht aus gummiertem...
79,90 € *
Onewheel Fender Pint
Onewheel Fender Pint / Pint X
Behalte Dein Board in Top-Zustand und bleibe mit mit Deinen Füßen dank dem Onewheel Pint Fender über dem Schlachtfeld. Verabschiede Dich von Staub und Dreck auf Ihren Footpads und bleibe mit dem Onewheel Pint Fender über dem Schlamm....
ab 64,90 € * 84,89 € *
vorher 109,90 €*
Onewheel "Deep Shack" Wooden Stand
Onewheel "Deep Shack" Wooden Stand
Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man sein Onewheel in die Ecke stellt und hofft, dass es keine Sauerei macht. Nimm das Onewheel Deep Shack Rack in Anspruch. Inspiriert durch den Fluss des Onewheel-Fahrens, erfüllt das Deep Shack...
104,90 € *
DETAILS
Onewheel Maghandle Pint
Onewheel Maghandle
Mit dem Maghandle kannst Du Dein Onewheel Pint oder XR* unterwegs auch tragen, falls das z.B. im U-Bahnhof erforderlich sein sollte. Der Tragegriff verschwindet anschließend wieder im Rahmen, wenn Du ihn nicht benötigst. Fast zu einfach....
ab 30,90 € * 39,95 € *
vorher 49,90 €*
Pint X Railguards
Onewheel Rail Guards Pint X
Mache es zu Deinem Unikat und schütze Dein Board mit Stil, mit den brandneuen, ultra-frischen Pint X Rail Guards. Mach es zu deinem und schütze dein Board mit den brandneuen, ultra-frischen Pint X Rail Guards. Wenn du einfach den Vibe...
39,90 € *
Onewheel Pint Tire
Onewheel Pint Tire
Der passende Reifen zu deinem Onewheel Pint und Pint X. Der Onewheel Pint und Pint X Reifen ist lieblich, verspielt und reaktionsschnell. Er hat ein rundes Profil für Manövrierfähigkeit und eine feste Mischung, die langlebig ist. Größe:...
99,90 € *
DETAILS
Onewheel "Wave" Stand
Onewheel "Wave" Stand
Dein Onewheel arbeitet hart für dich! Ist es nicht an der Zeit, dass du etwas Schönes dafür tust? Erlebe den legendären Onewheel Wave Stand. Inspiriert vom Onewheel-Flow und aus laminiertem Ahorn gefertigt, ist der Wave Stand die...
104,90 € *
1 von 2

Power-PackedMit bis zu 29 km/h ist der Onewheel 750-Watt-Hypercore™-Brushless-Motor des Pint X bereit richtig abzurocken.
Extended-RangeErreiche 29 Kilometer Reichweite mit einer einzigen Akkuladung. Freiheit fühlt sich gut an..
Any-TerrainFahre damit auf Asphalt, Gras, Schotter, Kies oder sogar am Strand. Das einzigartige Gefühl wird dich umhauen.
 

Kleiner

Mit nur 69 cm Länge passt das Onewheel Pint X in Dein Leben. Nimm es mit in den Bus, stell es neben dich im Café oder verstaue es unter deinem Schreibtisch.

 
 
 
 

Handlicher

 

Ausgestattet mit einem integrierten Maghandle, nimmst Du diese Stoke-Maschine überall mit hin.

Beleuchtet

Das Pint X verfügt über eine in das vordere Fußteil integrierte Leuchtleiste für den Sense Pad Indikator, die Batterie-Überwachung und Warnmeldungen während der Fahrt.
Außerdem sieht es extrem cool aus :)

Schneller Lernerfolg

Einfacheres Absteigen. Das Pint X verfügt über eine einfache Simplestop-Absprungmethode, die es neuen Fahrern ermöglicht, schnell Fahren zu lernen und sich immer sicher zu fühlen.

Mach es zu deinem persönlichen Onewheel

Farbige Fender, Bumper und Handles, Surestance Footpads, Ultracharger und mehr. Mache das Pint X zu Deinem persönlichen Original.

Konfiguriere Dein Pint X!

Merkmale und Spezifikationen

Das Pint X hat mehr zu bieten als nur ein großes Rad in der Mitte. Es ist ein hochintegriertes Stück High-Tech-Maschine mit viel mehr Features als es auf den ersten Blick aussieht.

Die wichtigsten Features:

ReichweiteHöchstgeschwindigkeitLadezeit
19-29 Kilometer 29 km/h 225 Minuten für volle Aufladung
 110 Minuten mit dem optionalen Pint Ultracharger

Die technischen Details:

  • Motor: 750W Hypercore® Hub Motor
  • Batterie: NMC
  • Sensoren: Solid state MEMS 6-DOF
  • Reifen: 10.5in x 4.5-6in Onewheel
  • Max lean angle: >30 degrees
  • Abmessungen: 222mm x 266mm x 689mm
  • Weight: 12,25 kg

Ein Produkt aus der Zukunft

Nach acht Jahren Tüftelei stellte Kyle Doerksen 2014 das erste Onewheel vor. Wer kann sich nicht an die Szenen aus „Zurück in die Zukunft“ erinnern, in denen Marty McFly auf einem Hoverboard durch die Straßen schwebte. Wo damals noch Drähte an einem herkömmlichen Skateboard genutzt und diese für den Film gemeinsam mit den Rollen wegretuschiert wurden, ist das heutige Fahren auf einem Onewheel dem Schwebezustand sehr nahe. 

So fährst du dein Pint X

Gut ausbalanciert, steigst du mit dem hinteren Fuß zuerst auf das Brett, ziehst den vorderen Fuß nach und aktivierst so mit Deinem Fuß die beiden Sensoren im Footpad, die das Board starten. Ist das Pint X in einer waagerechten Position, aktiviert sich der Motor und sorgt dafür dass das Board immer waagrecht bleibt. Das Fahren gestaltet sich in der Theorie recht einfach. Wenn Du Dein Gewicht auf  den linken Fuss legst,beschleunigt das Gefährt nach Links, belastest Du den anderen Fuss, bremmst das Pinnt X zunächst ab und beschleunigt dann in die andere Richtung. Je stärker Du Dein Gewicht verlagerst, um so stärker ist die Beschleunigungs- oder Bremswirkung. Turns fährst du ähnlich wie beim Skateboard, indem du Fersen oder Zehenspitzen Druck verleihst.

Wenn Du die Simple-Stopp Funktion aktiviert hast und ganz langsam die Fahrtrichtung nach Rückwärts änderst, stoppt der Motor. Dabei wird der hintere Teil des Boards abgesenkt und du kannst bequem absteigen. 

Pint X im Überblick

Das derzeit beliebteste Onewheel ist das Pint X. Wir stellen dir seine wesentlichen Merkmale vor:

Das Pint X gehört zu den neusten Modellen von Future Motion. Es verfügt über eine Simple-Stop-Option, mit der das Auf- und Absteigen einfacher erlernbar ist. Möchtest du lediglich kurze Strecken bewältigen, hast du das richtige Modell gefunden, das  Pint X verfügt über eine Reichweite von bis zu 19 - 29 Kilometern bei einem Topspeed von 29 km/h. Es reicht damt an die Leistungsdaten des Onewheel+ XR heran. 

Eigenschaften Onewheel Pint X

Reichweite in km 19 - 29
Top Speed in km/h 29
Gewicht in kg 12,25
Motor 750W Hypercore® Hub Motor
Rad 10,5 x 4,5-6 in
Ladezeit in min 50 (schnell) / 120 (herkömmlich)
Maße in mm 222 x 266 x 689
Neigungswinkel + 30 Grad
Beleuchtung Nach vorn und nach hinten
Simplestop Ja
Integrierter Tragegriff Ja

Die unterschiedlichen Fahrmodi 

Ob Geschwindigkeitsrausch oder entspanntes Cruisen – mit deiner Smartphone-App kannst du deinen Digital Shape einstellen und das Fahren auf dem Onewheel genießen. Das rasante Einrad bietet dabei einige Unterschiede.

Pint X

  • Redwood: Anfängermodus bis 19 km/h
  • Pacific: Für enge Straßen bis 29 km/h
  • Elevated: Maximale 29 km/h für Steigungen
  • Skyline: Aggressives Fahren für Straße und Gelände bei 26 km/h

Mit der Smartphone-App für dein Pint X wählst du nicht nur den Fahrmodus aus. Du kannst damit auch dein Onewheel überwachen, anschließend deine Tour Revue passieren lassen oder ein weltweites Ranking einsehen. Wagst du deine ersten Versuche auf dem Board, findest du eine Vielzahl an Lernvideos.

Connect & Control

Synchronisiere dich mit deinem Board über die Onewheel App. Passe die Fahrweise deines Boards an, prüfe deinen Batteriestatus, verbinde dich mit Freunden und mehr.

Kurz und knapp: die ersten Schritte auf dem Pint X

Auch in Europa kommt die Elektromobilität immer mehr in Schwung. Neben Elektro-Rollern sind im Straßenbild auch Onewheels anzutreffen. Was locker und lässig aussieht, bedarf vor allem am Anfang ein wenig Übung. Wir zeigen dir die ersten Steps. 

Der erste Start

Bevor du dich auf die Straße wagst, sollte dein Onewheel selbstverständlich sicher zusammengebaut und die App auf dein Smartphone geladen sein. Lege zudem deine Sicherheitsausrüstung – bestehend aus Protektoren und Helm – an. Ideal zum Fahren sind Sneaker. Wie beim Skaten oder Snowboarden musst du dich außerdem für einen Fuß entscheiden, der vorn auf dem Brett steht. Um das herauszubekommen, lass dich von hinten von einem Freund anstoßen. Der Fuß, mit dem du dich abfängst, ist dein Führungsbein. 

  • Regular: rechter Fuß
  • Goofy: linker Fuß

Betätige nun den Power-Button. Dein Kumpel kann dir beim Aufsteigen behilflich sein, indem er sich dir gegenüberstellt und dich an den Schultern festhält. Stelle nun mit deinem starken Fuß auf den hinteren Teil des Pint X, welches noch am Boden aufliegt. Nun steige mit dem anderen Fuß auf den vorderen Teil und versuche, dich auszubalancieren. Dabei schaltet sich bereits der Motor ein. Durch eine leichte Verlagerung nach vorn gewinnst du an Geschwindigkeit. Lehnst du dich nach hinten, bremst du gemächlich ab. Kommst du in eine stärkere Gewichtsverlagerung auf dem hinteren Fuß, kannst du – je nach Einstellung (SimpleStop) – auch rückwärtsfahren. Hast du beide Fahrtrichtungen sicher drauf, kannst du Fersen oder Zehenspitzen stärken belasten, um zu carven. 

Gleichgewicht halten

Im ersten Moment klingt es schwierig, sich auf einem Einrad auszubalancieren. Doch keine Scheu, die Elektronik sorgt dafür, dass du nicht umkippst. Das ist vergleichbar mit der Segway-Technologie. Du musst also nicht wie auf einem Balanceboard selbst das Gleichgewicht auf der Rolle sichern. Allerdings wird dir das Onewheel bei den ersten Versuchen im Stand trotzdem leicht kippelig vorkommen, denn auch wenn die Elektronik das Gleichgewicht in Fahrrichtung herstellt, so musst du natürlich selbst das Gleichgewicht quer zum Board halten und mit dieser Gewichtsverlagerung von den Fersen auf die Zehen das Board auch lenken. Dies ist bei dem Onewheel Pint X mit etwas Training verbunden. 

Wie überall ist auch das Gleichgewicht auf dem Onewheel lediglich eine Sache der Übung. Nach ein paar Stunden oder Tagen hören deine Beine auf zu zittern und du kannst den ganzen Tag problemlos auf einem Onewheel verbringen, ohne dir aktiv Gedanken darüber zu machen, wie du das Gleichgewicht hältst. Wie beim Fahrradfahren geht es irgendwann einfach von allein und wird ganz selbstverständlich. 

Sicher absteigen

Um vom Pint X abzusteigen, kannsr du springen. Das langsame Abbremsen durch die Verlagerung auf das hintere Bein verringert die Geschwindigkeit des Boards. Nutze für den Sprung beide Beine gleichzeitig, um das Board durch ungleichmäßige Gewichtsverlagerung nicht vor dem Abstieg ungewollt zu beschleunigen. Einfacher geht es mit dem Simple-Stop Modus, den Du über die App aktivieren kannst: Statt Rückwärts zu fahren schaltet das Board bei einer Belastung in die Gegenrichtung ab und entlässt Dich aus dem balancierten Fahrmodus,

Bist du etwas geübter auf dem Onewheel, kannst du die Ferse auf dem vorderen Teil des Boards anheben und das Board damit deaktivieren. Wenn Du das drauf hast, kannst Du Simple Stop deaktivieren und dann beliebig Vorwärts und Rückwärts mit dem Pint X fahren.

Der Simple Stop reagiert, wenn Du langsam in Gegenrichtung beschleunigst. Wenn Du Dein Gewicht stark in die Gegenrichtung verlagerst, kannst Du den Simple Stop auch übersteuern und trortz der Simple Stop Funktion rückwärts fahren. 

FAQ Pint X

Was ist ein Onewheel?

Das Onewheel ist ein einrädriges und über einen in dem Rad integrierten Motor betriebenes Skateboard, mit dem du dich auf Straßen und in leichtem Gelände fortbewegen kannst. Das große Rad befindet sich mittig, deine Beine stehen rechts und links vom Rad. Das Onewheel gehört zur Klasse der Sef-Balancing-Vehicle, ähnlich, wie die bekannteren Segways.

Wie schnell ist das Pint X?

Das Onewheel Pint X schafft 29 km/h. Damit bist du schnell genug, um in angemessener Zeit zum Ziel zu kommen. 29 km/h sind weit schneller, als sich die meistern Fahrer*innen damit zu fahren trauen.

Welche Reichweite hat ein Pint X?

Je nach Modell kannst du auf unterschiedliche Reichweiten zurückgreifen. Das Onewheel Pint X schafft je nach Fahrweise zwischen 19 und 29 Kilometer mit einem Ladevorgang. Mit einem zweiten Netzteil kannst Du das Pint X z.B. auf der Arbeit aufladen. Die Reichweite zum Erreichen der Arbeitsstelle beträgt also rund 25 km. Das würde sogar in Großstädten wie Berlin reichen, wobei man das Onewheel auch hervorragend mit dem ÖNV kombineren kann und mit dem Onewheel dann die ersten und letzten Meter abdecken kann. Mit dieser Kombination bist Du in den allermeisten Fällen viel schneller, als mit dem Auto,

Wie leicht kann man lernen, Onewheel zu fahren?

Wie bei jeder Sportart dauert es einige Stunden oder Tage, bis du den Dreh raus hast. Durch die Elektronik des Onewheel kannst du das Gleichgewicht halten. Das Anfahren und Bremsen erfolgen nach kurzer Zeit bereits intuitiv. 

Ist es leichter für Boardsportler, mit dem Pint X zu fahren?

Die Fahrtechnik auf dem Pint X unterscheidet sich zwar etwas von Sportarten wie Surfen, Snowboarden, Kitesurfen oder Longboarden. Aber natürlich bringst du aus diesen Sportarten Kondition und ein gutes Gleichgewichtsgefühl mit. Beides wird dir helfen, dich ganz schnell mit dem Onewheel vertraut zu machen. Wenn du es drauf hast, wird dich die Erfahrung auf dem Onewheel an Snowboarden im Powder erinnern.

Welche Schutzausrüstung benötige ich?

Um Verletzungen vorzubeugen, sind ein Helm und Protektoren an Knie und Ellenbogen ratsam. Zusätzlich schützen dich Slider an den Handinnenflächen und ein Handgelenkschutz vor Verletzungen bei Stürzen. 

Über FUTURE MOTION INC.

Der Traum von Future Motion war es, dich größere Abenteuer erleben zu lassen, mehr zu tun, weiter zu fahren oder dich dazu zu bringen, dass du dein Onewheel als Hauptfahrzeug verwendest. Mit dem Onewheel Pint X sind die Unternehmer diesem Ziel noch näher gekommen.

Future Motion wurde 2013 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, inspirierende Fahrzeuge zu entwerfen und zu entwickeln, die eine elegante Form mit einer beispiellosen Funktion vereinen. Das neueste Produkt von Future Motion – das Onewheel Pint X – verdeutlicht das Engagement für die Herstellung von Produkten, die Freizeit und Transport verbinden.

top-logo

Die Future Motion Produkte sind durch über 37 erteilte Patente in den USA und weltweit geschützt. Achte unbedingt darauf, dass Du bei einem vetrauenswürdigen Händler ein echtes Original-Onewheel kaufst. Es gibt eine Reihe illegaler Kopien, die mit billigen Akkus ausgestattet werden, um dadurch billiger angeboten werden zu können. Hier besteht ein hohes Verletzungsrisiko und Brandgefahr!

Zuletzt angesehen