Snowboard Boots für Anfänger bis Profi

Die richtigen Boots fürs Snowboard zu finden ist eine kleine Wissenschaft für sich. Die Snowboardschuhe sind einer der wichtigsten Teile deines Snowboard Equipments und der für dich perfekte Snowboard-Boot ist von deinem Fuß, deinem Fahrlevel und deinem Snowboard Stil abhängig. Bei Brettsport findest du hochwertige, funktionelle und stylische Snowboardboots von Nitro und Ride für alle Snowboard Styles und Riding Skill Levels.

[weiterlesen]

Snowboard Boots für Anfänger bis Profi Die richtigen Boots fürs Snowboard zu finden ist eine kleine Wissenschaft für sich. Die Snowboardschuhe sind einer der wichtigsten Teile deines Snowboard... mehr erfahren »
Fenster schließen

Snowboard Boots für Anfänger bis Profi

Die richtigen Boots fürs Snowboard zu finden ist eine kleine Wissenschaft für sich. Die Snowboardschuhe sind einer der wichtigsten Teile deines Snowboard Equipments und der für dich perfekte Snowboard-Boot ist von deinem Fuß, deinem Fahrlevel und deinem Snowboard Stil abhängig. Bei Brettsport findest du hochwertige, funktionelle und stylische Snowboardboots von Nitro und Ride für alle Snowboard Styles und Riding Skill Levels.

###

Snowboard-Boots Styles und Levels

  • All Mountain Snowboardboots für erfahrende Freerider und Snowboarder, die die Abwechslung lieben und alle Snowboard Styles wollen. 
  • Freerider Snowboardboots für herrliche Abfahrten durch den unberührten Pulverschnee
  • Freestyle Snowboardboots für wilde Sprünge und Railtricks
  • Riding Levels: Beginner, Advanced, Expert

Snowboard Boots Härtegrade

Snowboardboots gibt es in verschiedenen Härtegraden von Soft über Medium bis Steif. Die Begriffe "Flex" oder "Stiffness" bestimmen hierbei die Weichheit und Flexibilität der Schuhe, manche Hersteller geben auch 1-10 an, wobei höhere Zahlen eine höhere Härte bedeiten. Die allermeisten Snowboarder und All Mountain Rider sind mit einem mittleren bis steifem Boot sicher bestens bedient.

Weiche Boots mit viel "Flex" lassen viel Beweglichkeit zu und sind daher perfekt für Freestyler, Jibbing und Park Rider. Sie bieten ein entspanntes Feeling, optimale Bewegungsfreiheit für Tricks und Spaß beim Sliden. Die weichen Snowboardschuhe sind auch ideal für Snowboard Anfänger da sie durch den Flex einige mitunter schmerzhafter Anfängerfehler beim Riding verzeihen oder abmildern können. Das Material gibt bei den Softboots in den ersten Tagen etwas nach und wird sich so dem Fuß optimal anpassen.

Harte Boots sind für viel Kantendruck geeignet, bieten perfekten Stabilität für deine Füße und sorgen für eine schnelle Kraftübertragung auf das Board. Sie sind die perfekten Boots für Freerider und Profis, die hohe Geschwindigkeiten, exaktes Händling, schnelle, harte Reaktionen und Schwünge über die ganze Piste und auch jenseits davon lieben.

Snowboard Boots Passform

Die Passform von Snowboardboots sind das A und O bei der Auswahl Deiner Boots. Der Boot muss sehr fest sitzen. Beim in die Knie gehen und  nach Vorne beugen muss die Ferse unten bleiben. Dabei darf aber nichts drücken oder eingequetscht werden.Tatsächlich weichen wohl die Fussformen von Europäern, Amerikanern und Asiaten im Durchschnitt voneinander ab und die Leisten auf denen die Schuhe einzelner Hersteller gefertigt werden sind auf diese Durchschnittswerte optimiert. Nitro ist der einzige Hersteller, der über einem Leisten mit eurpäischen Durchschnittsmaßen fertigt und tatsächlich bewerten die allermeisten unserer Kunden die Passform unserer Nitro Boots am besten. Übrigens auch dann, wenn Sie früher einmal Boots anderer Hersteller gefahren sind und zufrieden waren. Hier scheint es in den letzten Jahren starke Veränderungen gegeben zu haben. 

Wenn Du den Boot anprobierst, dürfen Deine Zehen die Schuhspitze noch leicht berühren. Wenn Du in die Snowboarding-Haltung gehst und Deine Beine beugst, dann rutscht der Fuss ganz leicht nach hinten. Der Boot muss die Ferse unten halten, sie darf sich nicht oder nur minimal anheben.  Der Boot dehnt sich bei der Verwendung noch leicht. Wenn Du zwischen zwei Größen schwankst und Dein Fuss bei der kleineren Größe nur leicht bei nicht gebeugter Haltung die Bootspitze berührt, dann ist das die richtige Größe. Wenn Du Dich versehentlich doch für einen Boot entschieden hast, der sich bei Benutzung als etwas zu groß herausstellt, kannst Du das häufig noch über eine Einlegesohle kompensieren.

Snowboardboots Schnürsysteme

Die ideale Schnürung ist absolut wichtig und welches Schnürsystem das Richtige für Dich ist, ist auch abhängig von deinem Können und deinem Snowboard Style. Bei uns findest du Snowboardschuhe mit traditioneller Schnürung mit Schnürsenkeln für die volle Freiheit beim Schnüren, Boots von Nitro mit TLS 5 Twin Lacing System (ein Schnellschnürsystem oder auch 2-Zonen-Schnürsystem mit getrennter Fußzone und Schienbeinzone für vereinfachtes Schnüren und Lösen) und natürlich die Ride Boots mit dem superschnellen und kraftsparenden patentierten BOA® System, welches Geschwindigkeitsrekorde beim An und ausziehen selbst mit Handschuhen garantiert. Auch Nitro hat inzwischen mehrere Modell mit dem BOA® System.

 

848557_TEAM_STND_BLACK0011_bei_brettsport-dedfqeDr2SbGa0i

Traditionelle Schnürung oder auch Traditional Lacing 

Die Standard Schnürung ist ein Schnürsystem mit klassischen, jedoch stabileren Schnürsenkeln im old school Style. Das traditionelle Schnürsystem steht für die volle Freiheit beim Schnüren. Jede Stelle an deinem Fuß kann optimal angepasst werden und gibt so auch außergewöhnlichen Füßen Halt. Snowboard Boots mit traditioneller Schnürung sind etwas günstiger und recht schnell zu reparieren, wenn du unterwegs am Berg bist. Allerdings ist die klassische Boot Schnürung auch kraftaufwendig und muss unterwegs öfter nachgezogen werden. Geeignet vor allem für Freestyler und Freerider, weniger geeignet für Anfänger! Wenn Du daran denkst Ersatzschnürsenkel einzupacken, bieten die traditionellen Schnürsysteme die höchste Sicherheit bei Touren ins Gelände. Boots mit einer traditionellen Schnürung haben wir von RIDE und Nitro im Sortiment. 

 

848556_TEAM_TLS_STONE-BLACK0005_bei_brettsport-deTLS Twin Lacing System und Re/Lace Liner Locker 

Ein Schnellschnürsystem oder auch 2-Zonen-Schnürsystem mit getrennter Fußzone und Schienbeinzone für einfaches Schnüren und Lösen per eingebautem Griff. Es dauert weniger als 60 Sekunden, die Snowboardboots mit einem TLS-Sytem an- oder auszuziehen. Der Re/Lace Liner Locker ermöglicht es, den Boot bei Bedarf sogar im Sessellift wieder festzuziehen ohne dabei das Schnürsystem lösen zu müssen. Ideal ist dass Du den Druck auf den Fuß und auf den Unterschnenkel durch zwei unabhängige Systeme sehr genau an Deine Bedürfnisse anpassen kannst. Ein wichtiger Aspekt vor allem beim Freeriden: Selbst wenn die Laces mal reißen, kannst du durch die Schnürsenkelschlaufen den Schuh noch so fest einstellen, dass die Abfahrt immer gesichert ist. Das TLS System ist geeignet für alle Styles und Levels. Du findest das TLS System bei den allermeisten Nitro Boots.

 

 

QLS Quick Lacing System 

Neu entwickeltes Schnürsystem von Nitro. Ein äußerst zuverlässiges Zonen-Schnürsystem. Eine einfache Schnürung kombiniert mit abnutzungsresistenten Dyneema®  Laces und denselben Bauteilen wie das TLS System. Das QLS System ist einfacher zu bedienen, da es nur ein Set Schnürsenkel gibt. Das QLS System wird daher bei den Kinder- und Jugendboots von Nitro eingesetzt.

 

848572_CYPRESSBOADUAL_BONEWHITE0006SjJpLwSnmanBhBOA® System  

Ein millimetergenaues, superschnelles und vor allem kraftsparendes Schürsystem ist das patentierte Boa® System, welches Geschwindigkeitsrekorde beim An- und Ausziehen selbst mit Handschuhen garantiert. Das reibungsarme Seilsystem mit extrem belastbaren Laces aus Nylon und der feineinstellbare Drehknopf garantieren perfekten Halt und Passform deiner Snowboard Boots. Durch nur einen Handgriff am Drehverschluß kann man den Snowboardstiefel öffnen, schließen und passgenau einstellen. Wenn die Laces allerdings gerissen sind, kannst du sie selbst nicht reparieren und auch nicht weiterfahren. Bei einem hohem Spann ist das BOA® Dual Zone Fit System dringend zu empfehlen. Geeignet für All-Mountain. 

Boa® Dual Zone Fit System 

Wie das BOA® System, nur mit zwei Drehknöpfen ausgestattet. Durch die zwei unabhängigen Drehverschlüsse an der Zunge und der Seite kannst du deinen Snowboardstiefel im unteren und im oberen Teil ganz auf deine Bedürfnisse anpassen und hast so die ultimative Passform. Perfekt für Problemfüße und einen hohen Spann geeignet. Der BOA®-Verschluss vorne am Boot zieht das Seil im oberen Bereich des Boots fest und der BOA®-Verschluss an der Seite zieht das Seil im Vorfußbereich fest.

Boots mit dem BOA® System haben wir von RIDE und auch Nitro bietet aufgrund der Beliebtheit des BOA® Systems inzwischen mehrere Modelle mit diesem System an. Wir haben im übrigen immer Ersatzteile für das BOA® System auf Lager. 

THE CLOSER ™ 

Eine Erweiterung des BOA® System bei den RIDE Boots bietet die zweifache Kraft um deinen Boot sicher zu verschließen. Die The Closer™ Schnürsenkelführung wurde über dem Vorfuss zentriert um die Kraft der Schnüren über den gesamten Boot zu erstrecken. Zusammen mit dem BOA®  System hebt das The Closer Schnürsystem den Schnellverschluss einer Schnürung auf ein ganz neues Level und liefert eine einzigartig komfortable Passform. 

LOCK DOWN™ TURBO 

Ein sicherer Schnürmechanismus,bei den RIDE Boots der die inneren Schnürsenkel an ihrem Platz hält und sie nicht rumhängen lässt.

 

Snowboardschuhe Größen und Anprobe

Brettsport führt Snowboard-Boots für Herren, Damen und Kinder. Wir geben die Größe der Snowboardboots im internationalen Standard Mondopoint an. Der Mondopoint-Wert entspricht der Länge Deines Fußes in Millimetern (mm)- Mondopoint ist für Kinder, Frauen und Männer gleich. Bitte bestelle möglichst nicht ohne zu Messen einfach mehrere Größen zur Anprobe, sondern nutze bitte die Möglichkeit, mit Hilfe der Mondopoint-Skala und einem Maßband die richtige Größe für dich genau zu ermitteln. Die Tabelle findest Du bei allen Boots unten in der Beschreibung!

Die Snowboardstiefel müssen perfekt sitzen, optimalen Halt bieten aber auch bequem und warm sein.  Im normalen Stand, die Snowboardboots gut geschnürt und mit dicken Socken berühren die Zehenspitzen vorne leicht den Innenschuh. Wenn Du Dich dann nach vorne lehnst und in die leicht hockende Rideposition gehst, dann rutschen die Zehen zurück und Du berührst den Innenschuh vorne nur noch ganz leicht oder gar nicht mehr. Wichtig ist, dass Deine Ferse sich nicht anhebt und auch beim nach Vorne lehnen fest im Schuh bleibt. Snowboardschuhe weiten sich bei der Verwendung, im Zweifelsfall ist dann die kleinere Größe besser.

Wichtig zu wissen: Alle Snowboard Bindungen, Snowboard Boots und die Boards einer Marke sind untereinander kompatibel. Fast alle von uns vertriebenen Produkte kannst Du aber auch problemlos untereinander kombinieren.

Wenn  Du im Norden von Deutschland wohnst, kannst Du auch bei uns vorbeikommen und die Boots anprobieren. Das ist immer der beste weg. Wir senden Dir aber auch gerne bis zu drei Boots zu und Du kannst Zuhause in aller Ruhe die Boots anprobieren und wenn Du ein Paar behältst, ist die Rücksendung der anderen beiden Boots für Dich kostenfrei.

Nitro hat zu jedem seiner Boots ein separates Video gedreht und auf dem eigenen Youtubekanal veröffentlicht. Für euch haben wir hier mal drei Videos rausgesucht, damit ihr einen Eindruck bekommt, wie Euch die Videos helfen können, den richtigen Schuh zu finden. 

Die richtigen Boots für Herren

Die richtigen Boots für Damen

Die richtigen Boots für Kinder

Topseller
NITRO Anthem TLS Boot 2021 NITRO ANTHEM TLS Snowboard Boots 2021
207,50 € * 289,90 € *
RIDE Karmyn Black '21 RIDE Karmyn Black '21
238,90 € * 319,96 € *
NITRO SENTINEL TLS Snowboard Boots 2022 NITRO SENTINEL TLS Snowboard Boots 2022
ab 158,90 € * 199,90 € *
TIPP!
TIPP!
NITRO SELECT CLICKER TLS 2019 NITRO SELECT CLICKER TLS 2019
247,50 € * 332,25 € *
TIPP!
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
RIDE THE 92 '22
RIDE THE 92 '22
Zurück aufgrund der hohen Anfrage, haben wir die Aftershock mit einem freshen neuen Look und neuen Farben frisiert. Das ist ein Riding Pullover, den du brauchst.
399,95 € *
RIDE KARMYN '22
RIDE KARMYN '22
Ein mittelsteifer Boot für Fahrer, die keine Grenzen kennen.
298,90 € * 319,96 € *
RIDE DEADBOLT '22
RIDE DEADBOLT '22
Der Deadbolt ist knallharter Boot, der sich auf Haltbarkeit, Komfort und Stabilität konzentriert.
369,95 € *
RIDE HERA '22
RIDE HERA '22
Stabilität, Komfort und Performance hauchen dem Hera Leben ein.
252,90 € * 299,90 € *
RIDE JACKSON '22
RIDE JACKSON '22
Vollgepackt mit Technologie und mit einem Fokus auf Komfort. Der Jackson ist ein Boot für den gesamten Berg zu einem super Preis.
238,90 € * 285,00 € *
RIDE FUSE '22
RIDE FUSE '22
Ein Liebling des Ride Teams! Vollgepackt mit Technologie damit sich der Boot deinem Fuß optimal anpasst und maximalen Komfort liefert.
299,95 € *
RIDE LASSO PRO '22
RIDE LASSO PRO '22
Ein Hauptartikel in der Ride Boot Kollektion wurde sogar noch verbessert.
312,90 € * 369,90 € *
RIDE INSANO '22
RIDE INSANO '22
Es steckt ja schon im Namen...der Insano ist irrsinnig haltbar, unterstützend und responsiv.
338,90 € * 399,90 € *
RIDE TRIDENT '22
RIDE TRIDENT '22
Ein Boot für jede Fußform und jede Bedingung. Maximale Verstellmöglichkeiten, extreme Haltbarkeit und Komfort in einem einzigen Boot.
372,90 € * 429,95 € *
RIDE ANTHEM '22
RIDE ANTHEM '22
Ein mittelweich flexender Boot mit dem Fokus auf All-Mountain Boarding designed
229,96 € *
RIDE LASSO '22
RIDE LASSO '22
Komfort, einfache Handhabung und Performance sind der Grund warum der Lasso seit Jahren so erfolgreich ist.
319,96 € *
NITRO CHASE DUAL BOA Snowboard Boots 2022
NITRO CHASE DUAL BOA Snowboard Boots 2022
Der Chase Boa® Boot bietet Halt auf einem reaktionsschnelleren und professionelleren Level als bei unseren anderen Boa® System Boots. Er liefert Robustheit und Grip für Allmountain Abenteuer, wobei Cloud 9 Liner und Armoured Spine für...
418,90 € * 479,90 € *
1 von 5

Snowboard-Boots Styles und Levels

  • All Mountain Snowboardboots für erfahrende Freerider und Snowboarder, die die Abwechslung lieben und alle Snowboard Styles wollen. 
  • Freerider Snowboardboots für herrliche Abfahrten durch den unberührten Pulverschnee
  • Freestyle Snowboardboots für wilde Sprünge und Railtricks
  • Riding Levels: Beginner, Advanced, Expert

Snowboard Boots Härtegrade

Snowboardboots gibt es in verschiedenen Härtegraden von Soft über Medium bis Steif. Die Begriffe "Flex" oder "Stiffness" bestimmen hierbei die Weichheit und Flexibilität der Schuhe, manche Hersteller geben auch 1-10 an, wobei höhere Zahlen eine höhere Härte bedeiten. Die allermeisten Snowboarder und All Mountain Rider sind mit einem mittleren bis steifem Boot sicher bestens bedient.

Weiche Boots mit viel "Flex" lassen viel Beweglichkeit zu und sind daher perfekt für Freestyler, Jibbing und Park Rider. Sie bieten ein entspanntes Feeling, optimale Bewegungsfreiheit für Tricks und Spaß beim Sliden. Die weichen Snowboardschuhe sind auch ideal für Snowboard Anfänger da sie durch den Flex einige mitunter schmerzhafter Anfängerfehler beim Riding verzeihen oder abmildern können. Das Material gibt bei den Softboots in den ersten Tagen etwas nach und wird sich so dem Fuß optimal anpassen.

Harte Boots sind für viel Kantendruck geeignet, bieten perfekten Stabilität für deine Füße und sorgen für eine schnelle Kraftübertragung auf das Board. Sie sind die perfekten Boots für Freerider und Profis, die hohe Geschwindigkeiten, exaktes Händling, schnelle, harte Reaktionen und Schwünge über die ganze Piste und auch jenseits davon lieben.

Snowboard Boots Passform

Die Passform von Snowboardboots sind das A und O bei der Auswahl Deiner Boots. Der Boot muss sehr fest sitzen. Beim in die Knie gehen und  nach Vorne beugen muss die Ferse unten bleiben. Dabei darf aber nichts drücken oder eingequetscht werden.Tatsächlich weichen wohl die Fussformen von Europäern, Amerikanern und Asiaten im Durchschnitt voneinander ab und die Leisten auf denen die Schuhe einzelner Hersteller gefertigt werden sind auf diese Durchschnittswerte optimiert. Nitro ist der einzige Hersteller, der über einem Leisten mit eurpäischen Durchschnittsmaßen fertigt und tatsächlich bewerten die allermeisten unserer Kunden die Passform unserer Nitro Boots am besten. Übrigens auch dann, wenn Sie früher einmal Boots anderer Hersteller gefahren sind und zufrieden waren. Hier scheint es in den letzten Jahren starke Veränderungen gegeben zu haben. 

Wenn Du den Boot anprobierst, dürfen Deine Zehen die Schuhspitze noch leicht berühren. Wenn Du in die Snowboarding-Haltung gehst und Deine Beine beugst, dann rutscht der Fuss ganz leicht nach hinten. Der Boot muss die Ferse unten halten, sie darf sich nicht oder nur minimal anheben.  Der Boot dehnt sich bei der Verwendung noch leicht. Wenn Du zwischen zwei Größen schwankst und Dein Fuss bei der kleineren Größe nur leicht bei nicht gebeugter Haltung die Bootspitze berührt, dann ist das die richtige Größe. Wenn Du Dich versehentlich doch für einen Boot entschieden hast, der sich bei Benutzung als etwas zu groß herausstellt, kannst Du das häufig noch über eine Einlegesohle kompensieren.

Snowboardboots Schnürsysteme

Die ideale Schnürung ist absolut wichtig und welches Schnürsystem das Richtige für Dich ist, ist auch abhängig von deinem Können und deinem Snowboard Style. Bei uns findest du Snowboardschuhe mit traditioneller Schnürung mit Schnürsenkeln für die volle Freiheit beim Schnüren, Boots von Nitro mit TLS 5 Twin Lacing System (ein Schnellschnürsystem oder auch 2-Zonen-Schnürsystem mit getrennter Fußzone und Schienbeinzone für vereinfachtes Schnüren und Lösen) und natürlich die Ride Boots mit dem superschnellen und kraftsparenden patentierten BOA® System, welches Geschwindigkeitsrekorde beim An und ausziehen selbst mit Handschuhen garantiert. Auch Nitro hat inzwischen mehrere Modell mit dem BOA® System.

 

848557_TEAM_STND_BLACK0011_bei_brettsport-dedfqeDr2SbGa0i

Traditionelle Schnürung oder auch Traditional Lacing 

Die Standard Schnürung ist ein Schnürsystem mit klassischen, jedoch stabileren Schnürsenkeln im old school Style. Das traditionelle Schnürsystem steht für die volle Freiheit beim Schnüren. Jede Stelle an deinem Fuß kann optimal angepasst werden und gibt so auch außergewöhnlichen Füßen Halt. Snowboard Boots mit traditioneller Schnürung sind etwas günstiger und recht schnell zu reparieren, wenn du unterwegs am Berg bist. Allerdings ist die klassische Boot Schnürung auch kraftaufwendig und muss unterwegs öfter nachgezogen werden. Geeignet vor allem für Freestyler und Freerider, weniger geeignet für Anfänger! Wenn Du daran denkst Ersatzschnürsenkel einzupacken, bieten die traditionellen Schnürsysteme die höchste Sicherheit bei Touren ins Gelände. Boots mit einer traditionellen Schnürung haben wir von RIDE und Nitro im Sortiment. 

 

848556_TEAM_TLS_STONE-BLACK0005_bei_brettsport-deTLS Twin Lacing System und Re/Lace Liner Locker 

Ein Schnellschnürsystem oder auch 2-Zonen-Schnürsystem mit getrennter Fußzone und Schienbeinzone für einfaches Schnüren und Lösen per eingebautem Griff. Es dauert weniger als 60 Sekunden, die Snowboardboots mit einem TLS-Sytem an- oder auszuziehen. Der Re/Lace Liner Locker ermöglicht es, den Boot bei Bedarf sogar im Sessellift wieder festzuziehen ohne dabei das Schnürsystem lösen zu müssen. Ideal ist dass Du den Druck auf den Fuß und auf den Unterschnenkel durch zwei unabhängige Systeme sehr genau an Deine Bedürfnisse anpassen kannst. Ein wichtiger Aspekt vor allem beim Freeriden: Selbst wenn die Laces mal reißen, kannst du durch die Schnürsenkelschlaufen den Schuh noch so fest einstellen, dass die Abfahrt immer gesichert ist. Das TLS System ist geeignet für alle Styles und Levels. Du findest das TLS System bei den allermeisten Nitro Boots.

 

 

QLS Quick Lacing System 

Neu entwickeltes Schnürsystem von Nitro. Ein äußerst zuverlässiges Zonen-Schnürsystem. Eine einfache Schnürung kombiniert mit abnutzungsresistenten Dyneema®  Laces und denselben Bauteilen wie das TLS System. Das QLS System ist einfacher zu bedienen, da es nur ein Set Schnürsenkel gibt. Das QLS System wird daher bei den Kinder- und Jugendboots von Nitro eingesetzt.

 

848572_CYPRESSBOADUAL_BONEWHITE0006SjJpLwSnmanBhBOA® System  

Ein millimetergenaues, superschnelles und vor allem kraftsparendes Schürsystem ist das patentierte Boa® System, welches Geschwindigkeitsrekorde beim An- und Ausziehen selbst mit Handschuhen garantiert. Das reibungsarme Seilsystem mit extrem belastbaren Laces aus Nylon und der feineinstellbare Drehknopf garantieren perfekten Halt und Passform deiner Snowboard Boots. Durch nur einen Handgriff am Drehverschluß kann man den Snowboardstiefel öffnen, schließen und passgenau einstellen. Wenn die Laces allerdings gerissen sind, kannst du sie selbst nicht reparieren und auch nicht weiterfahren. Bei einem hohem Spann ist das BOA® Dual Zone Fit System dringend zu empfehlen. Geeignet für All-Mountain. 

Boa® Dual Zone Fit System 

Wie das BOA® System, nur mit zwei Drehknöpfen ausgestattet. Durch die zwei unabhängigen Drehverschlüsse an der Zunge und der Seite kannst du deinen Snowboardstiefel im unteren und im oberen Teil ganz auf deine Bedürfnisse anpassen und hast so die ultimative Passform. Perfekt für Problemfüße und einen hohen Spann geeignet. Der BOA®-Verschluss vorne am Boot zieht das Seil im oberen Bereich des Boots fest und der BOA®-Verschluss an der Seite zieht das Seil im Vorfußbereich fest.

Boots mit dem BOA® System haben wir von RIDE und auch Nitro bietet aufgrund der Beliebtheit des BOA® Systems inzwischen mehrere Modelle mit diesem System an. Wir haben im übrigen immer Ersatzteile für das BOA® System auf Lager. 

THE CLOSER ™ 

Eine Erweiterung des BOA® System bei den RIDE Boots bietet die zweifache Kraft um deinen Boot sicher zu verschließen. Die The Closer™ Schnürsenkelführung wurde über dem Vorfuss zentriert um die Kraft der Schnüren über den gesamten Boot zu erstrecken. Zusammen mit dem BOA®  System hebt das The Closer Schnürsystem den Schnellverschluss einer Schnürung auf ein ganz neues Level und liefert eine einzigartig komfortable Passform. 

LOCK DOWN™ TURBO 

Ein sicherer Schnürmechanismus,bei den RIDE Boots der die inneren Schnürsenkel an ihrem Platz hält und sie nicht rumhängen lässt.

 

Snowboardschuhe Größen und Anprobe

Brettsport führt Snowboard-Boots für Herren, Damen und Kinder. Wir geben die Größe der Snowboardboots im internationalen Standard Mondopoint an. Der Mondopoint-Wert entspricht der Länge Deines Fußes in Millimetern (mm)- Mondopoint ist für Kinder, Frauen und Männer gleich. Bitte bestelle möglichst nicht ohne zu Messen einfach mehrere Größen zur Anprobe, sondern nutze bitte die Möglichkeit, mit Hilfe der Mondopoint-Skala und einem Maßband die richtige Größe für dich genau zu ermitteln. Die Tabelle findest Du bei allen Boots unten in der Beschreibung!

Die Snowboardstiefel müssen perfekt sitzen, optimalen Halt bieten aber auch bequem und warm sein.  Im normalen Stand, die Snowboardboots gut geschnürt und mit dicken Socken berühren die Zehenspitzen vorne leicht den Innenschuh. Wenn Du Dich dann nach vorne lehnst und in die leicht hockende Rideposition gehst, dann rutschen die Zehen zurück und Du berührst den Innenschuh vorne nur noch ganz leicht oder gar nicht mehr. Wichtig ist, dass Deine Ferse sich nicht anhebt und auch beim nach Vorne lehnen fest im Schuh bleibt. Snowboardschuhe weiten sich bei der Verwendung, im Zweifelsfall ist dann die kleinere Größe besser.

Wichtig zu wissen: Alle Snowboard Bindungen, Snowboard Boots und die Boards einer Marke sind untereinander kompatibel. Fast alle von uns vertriebenen Produkte kannst Du aber auch problemlos untereinander kombinieren.

Wenn  Du im Norden von Deutschland wohnst, kannst Du auch bei uns vorbeikommen und die Boots anprobieren. Das ist immer der beste weg. Wir senden Dir aber auch gerne bis zu drei Boots zu und Du kannst Zuhause in aller Ruhe die Boots anprobieren und wenn Du ein Paar behältst, ist die Rücksendung der anderen beiden Boots für Dich kostenfrei.

Nitro hat zu jedem seiner Boots ein separates Video gedreht und auf dem eigenen Youtubekanal veröffentlicht. Für euch haben wir hier mal drei Videos rausgesucht, damit ihr einen Eindruck bekommt, wie Euch die Videos helfen können, den richtigen Schuh zu finden. 

Die richtigen Boots für Herren

Die richtigen Boots für Damen

Die richtigen Boots für Kinder

Zuletzt angesehen