Marken SUP-Schuhe besitzen einen optimalen Grip

Wasserschuhe haben oftmals einen schlechten Ruf. Wenn Du z.B. schwimmst, möchtest Du vielleicht gar nichts fremdartiges am Körper spüren und mit nackten Füßen auf dem Sand laufen.  Letzteres ist  einer der gefühlsmäßigen Höhepunkte, wenn Du zum Strand gehst! Solltest Du jedoch beim Laufen auf einem nassen Pier ausrutschen oder auf etwas Scharfes treten, wirst Du es bedauerten keine Wasserschuhe getragen zu haben. Es folgen einige Gründe, warum Du ein Paar Wasserschuhe griffbereit haben solltest! 

"Vom modischen Aspekt her wirst Du überrascht sein wie sich der Style in den vergangenen Jahren zum Positiven gewandelt hat.  Heutzutage können Wasserschuhe wie typischen Sneaker oder modische Sandalen aussehen!"

[weiterlesen]

Wasserschuhe haben oftmals einen schlechten Ruf. Wenn Du z.B. schwimmst, möchtest Du vielleicht gar nichts fremdartiges am Körper spüren und mit nackten Füßen auf dem Sand laufen. ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Marken SUP-Schuhe besitzen einen optimalen Grip

Wasserschuhe haben oftmals einen schlechten Ruf. Wenn Du z.B. schwimmst, möchtest Du vielleicht gar nichts fremdartiges am Körper spüren und mit nackten Füßen auf dem Sand laufen.  Letzteres ist  einer der gefühlsmäßigen Höhepunkte, wenn Du zum Strand gehst! Solltest Du jedoch beim Laufen auf einem nassen Pier ausrutschen oder auf etwas Scharfes treten, wirst Du es bedauerten keine Wasserschuhe getragen zu haben. Es folgen einige Gründe, warum Du ein Paar Wasserschuhe griffbereit haben solltest! 

"Vom modischen Aspekt her wirst Du überrascht sein wie sich der Style in den vergangenen Jahren zum Positiven gewandelt hat.  Heutzutage können Wasserschuhe wie typischen Sneaker oder modische Sandalen aussehen!"

###

Fußschutz: Wenn Du jemals Deinen Zeh in Flip Flops gestoßen hast oder auf einen Stein getreten bist der schärfer ist als er aussah, weißt Du wie leicht es sein kann sich am Strand die Füße zu verletzen. Geschlossene Zehenwasserschuhe bieten einen hervorragenden Schutz vor diesen Gefahren, ähnlich wie bei normalen Schuhen. Da es sich jedoch um einen Wasserschuh handelt, kann er Wasser viel besser ableiten als normale Schuhe! Das bedeutet, dass Du beim Schwimmen den gleichen Schutz genießen kannst den ein normaler Schuh im Wasser bietet. Zusätzlich zum Schutz der Füße können Wasserschuhe Deinen Fuß hervorragend unterstützen. Viele Wasserschuhe sind an der Außenseite mit Gummisohlen ausgestattet die eine zusätzliche Traktionsunterstützung bieten, damit Du beim Gehen nicht rutschen und stürzen kannst. Du kannst SUP-Schuhe in schlammigen Bereichen, in einem Pool, am Strand oder einfach draußen im Regen tragen. Sie trocknen schneller und lassen das Wasser besser ab. So kannst Du auch wenn die Schuhe nass sind weniger Blasen bekommen als in einem normalen Schuh. 

Bei normalen Schuhen kann es extrem lange dauern bis diese durchgetrocknet sind und sich relativ schnell Schimmel bildet. Die Beschaffenheit von SUP-Schuhen beugt der Schimmelbildung vor. 

Die heutigen Wasserschuhe besitzen einen optimalen Grip, der unter anderem den Halt auf einem SUP-Board verbessert. An einem See, in einer Paddel-Pause zum Kiosk zu starten ist mittlerweile überhaupt kein Problem mehr. Hier hilft der Sneaker-Effekt.

486619003-lifestyle-1-big

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Fußschutz: Wenn Du jemals Deinen Zeh in Flip Flops gestoßen hast oder auf einen Stein getreten bist der schärfer ist als er aussah, weißt Du wie leicht es sein kann sich am Strand die Füße zu verletzen. Geschlossene Zehenwasserschuhe bieten einen hervorragenden Schutz vor diesen Gefahren, ähnlich wie bei normalen Schuhen. Da es sich jedoch um einen Wasserschuh handelt, kann er Wasser viel besser ableiten als normale Schuhe! Das bedeutet, dass Du beim Schwimmen den gleichen Schutz genießen kannst den ein normaler Schuh im Wasser bietet. Zusätzlich zum Schutz der Füße können Wasserschuhe Deinen Fuß hervorragend unterstützen. Viele Wasserschuhe sind an der Außenseite mit Gummisohlen ausgestattet die eine zusätzliche Traktionsunterstützung bieten, damit Du beim Gehen nicht rutschen und stürzen kannst. Du kannst SUP-Schuhe in schlammigen Bereichen, in einem Pool, am Strand oder einfach draußen im Regen tragen. Sie trocknen schneller und lassen das Wasser besser ab. So kannst Du auch wenn die Schuhe nass sind weniger Blasen bekommen als in einem normalen Schuh. 

Bei normalen Schuhen kann es extrem lange dauern bis diese durchgetrocknet sind und sich relativ schnell Schimmel bildet. Die Beschaffenheit von SUP-Schuhen beugt der Schimmelbildung vor. 

Die heutigen Wasserschuhe besitzen einen optimalen Grip, der unter anderem den Halt auf einem SUP-Board verbessert. An einem See, in einer Paddel-Pause zum Kiosk zu starten ist mittlerweile überhaupt kein Problem mehr. Hier hilft der Sneaker-Effekt.

486619003-lifestyle-1-big

Zuletzt angesehen