Foilen mit dem Wing entwickelt sich zu einem Megatrend im Wassersport.

Geringer Materialaufwand und die Option sich autodidaktisch mit einem einfachen SUP Board an den Sport heranzutasten, da eine Fremdgefährdung oder die Gefahr schwerer Unfälle, wie beim Kitesurfen nicht gegeben ist, macht das Wingsurfen gerade auch für viele Einsteiger interssant. Aber auch die Wassersportenthusiasten, die vom Surfen, Windsurfen oder Kiten kommen, finden diesen neuen Sport sehr interessant. Wir haben Euch hier die notwendigen Informationen zusammengestellt, mit denen Ihr das richtige Material für den Einstieg zusammenstellen könnt.

Bitte lies unter den Artikeln unsere Empfehlungen für die passenden Produkte... [weiterlesen]

Foilen mit dem Wing entwickelt sich zu einem Megatrend im Wassersport. Geringer Materialaufwand und die Option sich autodidaktisch mit einem einfachen SUP Board an den Sport heranzutasten, da... mehr erfahren »
Fenster schließen

Foilen mit dem Wing entwickelt sich zu einem Megatrend im Wassersport.

Geringer Materialaufwand und die Option sich autodidaktisch mit einem einfachen SUP Board an den Sport heranzutasten, da eine Fremdgefährdung oder die Gefahr schwerer Unfälle, wie beim Kitesurfen nicht gegeben ist, macht das Wingsurfen gerade auch für viele Einsteiger interssant. Aber auch die Wassersportenthusiasten, die vom Surfen, Windsurfen oder Kiten kommen, finden diesen neuen Sport sehr interessant. Wir haben Euch hier die notwendigen Informationen zusammengestellt, mit denen Ihr das richtige Material für den Einstieg zusammenstellen könnt.

Bitte lies unter den Artikeln unsere Empfehlungen für die passenden Produkte...###

Finde das richtige Foil zum Wing foilen!

Eine Frage, die sich sicher jeder stellt, der mit dem Wingfoilen beginnen möchte, ist: Welches Brett brauche ich und welches Foil soll ich wählen?

Im Grunde hängt es immer von Deiner Erfahrung, Deinen Fähigkeiten, Deinem Gewicht, den Bedingungen und Deine Ambitionen ab. Wir werden Dir im folgenden Text dabei helfen, die richtige Ausrüstung zu finden, um einen leichten Einstieg zu finden und um dann schnell Fortschritte zu machen.

Zunächst kategorisieren wir vier Fahrertypen:

Der totale Anfänger - Wenn Du noch nie mit Wassersport zu tun hattest, würden wir Dich als totalen Anfänger betrachten.

Der Foil-Novize - Wenn Du Windsurfer, Kiteboarder, Surfer oder Standup-Paddler bist, aber noch nie auf einem Foil gefahren bist, bist Du ein Foil-Novize.

Der Pre-Foiler - Wenn Du schon auf einem Windsurfer, Kiteboard, Surfbrett oder SUP gefoilt bist, dann bist Du in dieser Gruppe.

Der Wing-Addict - Wenn Du Deine neue Leidenschaft gefunden hast und bereit bist, das nächste Level zu erreichen, dann bist Du hier richtig!

Für jede dieser Gruppen haben wir die richtige Boards und Foils, je nach Gewicht. Lies einfach den Absatz für Deine Gruppe: 

Fanatic_Choose

DER TOTALE ANFÄNGER

Wenn Du Dich noch nicht für Wasserboardsport interessiert hast, aber Wingfoilen Deine Aufmerksamkeit erregt hat, dann haben wir zwei Tipps für Dich:

Besorge Dir ein stabiles Board mit viel Auftrieb! In der Tabelle unten findest Du in Abhängkeit von Deinem Gewicht das richtige Board und das richtige Foil..

Versuche das Foilen am besten erst einmal ohne den Wingl. Wenn Du jemanden mit einem Boot oder Jetski kennst, versuche an einem ruhigen Tag Dich mit den richtigen Instruktionen eine Session hinter dem Boot ziehen zu lassen. Eine halbe Stunde hinter dem Boot kann den Unterschied ausmachen, ob man dem Foilvirus verfällt oder aufgibt, nachdem man es gleich mit dem Wing versucht und scheitert.

Empfohlene Protection: Neoprenanzug mit langen Beinen, Neoprenschuhe, Prallschutzweste und Helm.

Der totale AnfängerIdeales Board   Alternatives Board   Ideales FoilAlternatives Foil
Rider Weight < 70 kg Sky SUP 6'7" Sky SUP 6'11" Aero High Aspect 1500 Aero Foil 2000 Long Fuselage
Rider Weight 70 - 85 kg Sky SUP 6'7" Sky SUP 6'11" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2000 Long Fuselage
Rider Weight > 85 kg Sky SUP 6'11" Sky SUP 6'7" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2500 Long Fuselage

Eine komplette Übersicht findest Du in unserem Fanatic Foilguide.

DER FOIL-NOVICE

Wenn Du Dich für Wasserboardsport interessierst, hast Du einen großen Vorteil gegenüber dem totalen Anfänger - denn Du kannst bereits Wind und Wellen lesen und hast Verständnis für die Balance auf Deinem Board. Aber selbst wenn du gut in deinem Sport bist - du wirst auf Einsteiger-Niveau mit dem Wing starten. Selbst wenn Du Dich mit dem Wind und einem Boom in den Händen vertraut fühlst, ist der Foiling- Teil etwas völlig Neues. Nichtsdestotrotz - deine Lernkurve wird mit deiner Erfahrung im Wassersport höchstwahrscheinlich ziemlich steil sein, daher ist unsere Empfehlung für dich etwas kleiner und fortgeschrittener als die Empfehlung für den totalen Anfänger.

Unser Rat wäre immer noch:

Versuche das Foilen am besten erst einmal ohne den Wingl. Wenn Du jemanden mit einem Boot oder Jetski kennst, versuche an einem ruhigen Tag Dich mit den richtigen Instruktionen eine Session hinter dem Boot ziehen zu lassen. Eine halbe Stunde hinter dem Boot wird Dir sehr helfen, ein Verständnis dafür zu bekommen, was unter Deinem Board passiert, wo Du Deine Füße platzierst und wie Du das Board im Flugmodus hältst. Wenn Du dann den Wing als Antrieb nutzt, weisst Du bereits, was auf Dich zukommt und wie Du reagieren musst, wenn das Board aus dem Wasser steigt.

Empfohlene Protection: Neoprenanzug mit langen Beinen, Neoprenschuhe, Prallschutzweste und Helm. 

Der Foil NoviceIdeales Board   Alternatives Board   Ideales FoilAlternatives Foil
Rider Weight < 70 kg Sky SUP 6'3" Sky SUP 6'7" Aero High Aspect 1500 Aero Foil 2000 Long Fuselage
Rider Weight 70 - 85 kg Sky SUP 6'7" Sky SUP 6'3" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2000 Long Fuselage
Rider Weight > 85 kg Sky SUP 6'7" Sky SUP 6'11" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2000 Long Fuselage

Eine komplette Übersicht findest Du in unserem Fanatic Foilguide.

DER PRE-FOILER

Du standest bereits auf einem Foil-Board, also weißt Du, was Dich erwartet. Wenn Du auf einem SUP oder einem Wellenreiter gefoilt hast, musst Du im Grunde nur lernen, den Wing zu steuern, da der Rest (Stand und Balance) mit oder ohne Wing in der Hand ziemlich gleich ist. Wenn Du bereits Windsurf- oder Kite-Foiling gemacht hast, musst Du ein Gefühl für einen zentrierten Stance bekommen, wenn Du auf einem Foil ohne die Unterstützung des Gleichgewichtes durch das Windsurf-Riggs oder den Kites fahren willst.

Wenn der erste Fall für Dich zählt, bist Du bereit, loszulegen. Wenn Du vom Windsurfen oder Kiten kommst, haben wir die folgenden Tipps für Dich:

Du kommst vom Windsurfen: Das Steuern des Wings wird für Dich relativ einfach sein, da es nicht viel anders ist, als den Wind mit einem Windsurfsegel einzufangen. Versuche einfach, den Wing in einem Winkel von etwa 45° zu halten, wobei sich die Spitze des Booms über Deinem Kopf befindet. Deine Hauptaufgabe wird es also sein, die freie Balance des Foilfahrens ohne die Stabilisierung des "dritten Beins" (des Mastes) zu erlernen.

Wenn Du jemanden mit einem Boot oder Jetski kennst, versuche an einem ruhigen Tag Dich mit den richtigen Instruktionen eine Session hinter dem Boot ziehen zu lassen. Eine halbe Stunde hinter dem Boot wird Dir sehr helfen, ein Verständnis dafür zu bekommen, was unter Deinem Board passiert, wo Du Deine Füße platzierst und wie Du das Board im Flugmodus hältst und  wirst den Unterschied zum Windsurf-Foiling zu spüren. Sobald Du es herausgefunden hast, bist Du bereit, mit dem Wing zu starten

Wenn Du keine Chance hast, hinter einem Boot gezogen zu werden, dann versuche es gleich mit dem Wing, aber achte darauf, Dich im Vergleich zum Windsurfen nicht so stark zurückzulehnen und Deine Füße und Dein Gewicht wirklich mittig über dem Board zu halten.

Du kommst vom Kiten: Viele Kiter haben im Vergleich zu Windsurfen mehr Probleme, den Wing zu steuern, da Sie Ihre Bar ganz anders steuern als einen Gabelbaum, der die Kraft des Windes direkt in Deine Hände überträgt. Wenn Du ein altes Windsurfbrett mit einem Schwert findest, probieren Sie ein paar Sessions mit diesem Brett aus, um zu verstehen, wie der Wing funktioniert und wie man den Wind am effizientesten einfängt, um Antrieb zu erzeugen. Sobald Du herausgefunden hast, wie der Wing funktioniert, bist Du bereit, ihn auf Deinem Foil zu verwenden!

Der Pre-FoilerIdeales Board   Alternatives Board   Ideales FoilAlternatives Foil
Rider Weight < 70 kg Sky Wing 5'4" Sky SUP 6'3" Aero High Aspect 1250 Aero 1500
Rider Weight 70 - 85 kg Sky SUP 6'3" Sky Wing 5'4" Aero High Aspect 1500 Aero 1500
Rider Weight > 85 kg Sky SUP 6'3" Sky SUP 6'7" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2000 Short Fuselage

Eine komplette Übersicht findest Du in unserem Fanatic Foilguide.

THE WING-ADDICT

Du bist bereit für das nächste Level! Du bist in dieser Gruppe, weil Du schon einige Wingsessions auf Deinem Foil SUP hinter Dir hast, die ersten Halsen und Tacks auf dem Foil überstanden hast und Dir nun überlegt hast, wie schön es sein muss, in der Luft - und auch am Strand ;-) - weniger Board mit sich herumzutragen. Das Level der Wing-Addict Gruppe zu erreichen kann Tage, Wochen oder einige Monate brauchen, je nach Deinen Fähigkeiten und der Zeit die Du in diese neue Herausforderung investierst.

Der neue Sky Wing ist speziell für diese Gruppe und darüber hinaus konzipiert. Da Du Winging nicht mehr lernen musst, brauchst Du auch nicht allzu viele Tipps, aber wir möchten Dur trotzdem einige Hinweise zur Boardgröße und zur Bedeutung des Volumens geben.

Unterschätze nicht die Bedeutung von Volumen und Auftrieb. Als Wing-Süchtiger folgst Du wahrscheinlich den verschiedenen Kanälen für Wing-Foiling und einige der besten Jungs benutzen Surf-Foil-Boards mit weniger als 50 Liter Volumen. Wenn Du Deine Skills in diese Richtung bringen möchtest und mit dem Material fahren willst, was die "Profis" fahren, solltest Du drei Punkte beachten:

1. Mit jedem Liter weniger Volumen braucht man mehr Wind, um in Fahrt zu kommen. Ein Brett, das man einfach versenkt, braucht viel Kraft im Wing, um tatsächlich auf und aus dem Wasser zu kommen. Etwas mehr Volumen macht also bei böigen Bedingungen oder leichterem Wind im Allgemeinen einen großen Unterschied!

2. Bretter, die du unter Wasser drückst, brauchen eine Menge Technik, um tatsächlich damit starten zu können. Die meisten, die man auf Surf-Foil-Boards sieht, sind Profis oder Semi-Profis aus anderen Wassersportarten oder Foilingdisziplinen und verfügen über außergewöhnliche Fähigkeiten.

3. Spezialisierte Wing-Boards waren bis vor kurzem einfach nicht erhältlich, so dass auch die Profis entweder die Möglichkeit hatten, bei einem SUP-Foilboard zu bleiben oder den radikalen Schritt hinunter zu einem Surf-Foilboard zu machen. Hätten sie stattdessen die Möglichkeit einer idealen Lösung gehabt - sie hätten sich für so etwas wie den Fanatic Sky Wing entschieden. Das zusätzliche Volumen, das Dich an der Oberfläche hält, kann den Unterschied ausmachen, ob man tatsächlich einen guten Tag auf dem Foil hat oder ob man einfach sinkt und nie aufs Board kommt. 

Der Wing-AddictIdeales Board   Alternatives Board   Ideales FoilAlternatives Foil
Rider Weight < 70 kg Sky Wing 4'48" Sky Wing 5'0" Aero High Aspect 1250 Aero 1500
Rider Weight 70 - 85 kg Sky Wing 5'0" Sky Wing 5'4" Aero High Aspect 1500 Aero High Aspect 1250
Rider Weight > 85 kg Sky Wing 5'4" Sky Wing 5'0" Aero High Aspect 1750 Aero High Aspect 1500

 Eine komplette Übersicht findest Du in unserem Fanatic Foilguide.

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Aero Foil 2000 Long Fuselage
Fanatic Aero Foil 2000 Short Fuselage
Gute Dinge kommen zu denen, die warten! Fanatics nächste Generation von Aero Foils wird Dich begeistern! Die neuen Flügel sind hocheffizient, fliegen so lange, wie du willst und bieten unglaublich flüssige und fehlerverzeihende Turns!...
1.469,00 € *
DETAILS
Fanatic Aero Foil 2000 Long Fuselage
Fanatic Aero Foil 2000 Long Fuselage
Gute Dinge kommen zu denen, die warten! Fanatics nächste Generation von Aero Foils wird Dich begeistern! Die neuen Flügel sind hocheffizient, fliegen so lange, wie du willst und bieten unglaublich flüssige und fehlerverzeihende Turns!...
1.499,00 € *
DETAILS
Fanatic Aero Foil AL 900/800 Mast & Fuselage Set
Fanatic Aero Foil AL 900/800 Mast & Fuselage Set
900er Mast und Long Fuselage Set mit passenden Schutzhüllen plus Foil Bag. Einen 900er Mast fährst Du vorwiegend in hohen Wellen. Wie Du die richtigen Komponenten für dein perfektes Foil zusammenstellst, kannst Du in unserem Foil-Guide...
681,38 € *
DETAILS
Fanatic Aero Foil AL 900/640 Mast & Fuselage Set
Fanatic Aero Foil AL 900/640 Mast & Fuselage Set
900er Mast und Short Fuselage Set mit passenden Schutzhüllen plus Foil Bag. Einen 900er Mast fährst Du vorwiegend in hohen Wellen. Wie Du die richtigen Komponenten für dein perfektes Foil zusammenstellst, kannst Du in unserem Foil-Guide...
661,88 € *
DETAILS
Fanatic Aero Foil AL 750/800 Mast & Fuselage Set
Fanatic Aero Foil AL 750/800 Mast & Fuselage Set
750er Mast und Long Fuselage Set mit passenden Schutzhüllen plus Foil Bag. Der 750er Mast ist die Standardlänge für Flachwasser und kleine Wellen. Wie Du die richtigen Komponenten für dein perfektes Foil zusammenstellst, kannst Du in...
632,64 € *
DETAILS
Fanatic Aero Foil AL 750/640 Mast & Fuselage Set
Fanatic Aero Foil AL 750/640 Mast & Fuselage Set
750er Mast und Short Fuselage Set mit passenden Schutzhüllen plus Foil Bag. Der 750er Mast ist die Standardlänge für Flachwasser und kleine Wellen. Wie Du die richtigen Komponenten für dein perfektes Foil zusammenstellst, kannst Du in...
603,39 € *
DETAILS
Fanatic Aero Foil Wing Set 1500/295
Fanatic Aero Foil Wing Set 1500/295
Dieses Fanatic Wing Set wird mit passenden Covern geliefert. Die passende Foiltasche ist in den Mast- und Fuselage Sets enthalten! Die Fanatic Surf Foil Range passt sich perfekt an die Geschwindigkeit kleinerer Wellen an und bietet ein...
661,88 € *
DETAILS
Fanatic Aero Foil Wing Set 2000/3655
Fanatic Aero Foil Wing Set 2000/365
Dieses Fanatic Wing Set wird mit passenden Covern geliefert. Die passende Foiltasche ist in den Mast- und Fuselage Sets enthalten! Die Fanatic Surf Foil Range passt sich perfekt an die Geschwindigkeit kleinerer Wellen an und bietet ein...
710,62 € *
DETAILS
Fanatic Aero Foil Wing Set 2500/365
Fanatic Aero Foil Wing Set 2500/365
Dieses Fanatic Wing Set wird mit passenden Covern geliefert. Die passende Foiltasche ist in den Mast- und Fuselage Sets enthalten! Die Fanatic Surf Foil Range passt sich perfekt an die Geschwindigkeit kleinerer Wellen an und bietet ein...
730,12 € *
DETAILS
Aero Foil High Aspect Wing Set 1250/250
Fanatic Aero Foil 1250/250 High Aspect Wing Set
Dieses Fanatic Wing Set wird mit passenden Covern geliefert. Die passende Foiltasche ist in den Mast- und Fuselage Sets enthalten! Effizienz und Gleiten ist das, wofür Fanatics neues Sortiment an High-Aspect-Foils steht. Diese neuen...
613,14 € *
DETAILS
Aero Foil High Aspect Wing Set 1500/250
Fanatic Aero Foil 1500/250 High Aspect Wing Set
Dieses Fanatic Wing Set wird mit passenden Covern geliefert. Die passende Foiltasche ist in den Mast- und Fuselage Sets enthalten! Effizienz und Gleiten ist das, wofür Fanatics neues Sortiment an High-Aspect-Foils steht. Diese neuen...
661,88 € *
DETAILS
Aero Foil High Aspect Wing Set 1750/300
Fanatic Aero Foil 1750/300 High Aspect Wing Set
Dieses Fanatic Wing Set wird mit passenden Covern geliefert. Die passende Foiltasche ist in den Mast- und Fuselage Sets enthalten! Effizienz und Gleiten ist das, wofür Fanatics neues Sortiment an High-Aspect-Foils steht. Diese neuen...
710,62 € *
DETAILS

Finde das richtige Foil zum Wing foilen!

Eine Frage, die sich sicher jeder stellt, der mit dem Wingfoilen beginnen möchte, ist: Welches Brett brauche ich und welches Foil soll ich wählen?

Im Grunde hängt es immer von Deiner Erfahrung, Deinen Fähigkeiten, Deinem Gewicht, den Bedingungen und Deine Ambitionen ab. Wir werden Dir im folgenden Text dabei helfen, die richtige Ausrüstung zu finden, um einen leichten Einstieg zu finden und um dann schnell Fortschritte zu machen.

Zunächst kategorisieren wir vier Fahrertypen:

Der totale Anfänger - Wenn Du noch nie mit Wassersport zu tun hattest, würden wir Dich als totalen Anfänger betrachten.

Der Foil-Novize - Wenn Du Windsurfer, Kiteboarder, Surfer oder Standup-Paddler bist, aber noch nie auf einem Foil gefahren bist, bist Du ein Foil-Novize.

Der Pre-Foiler - Wenn Du schon auf einem Windsurfer, Kiteboard, Surfbrett oder SUP gefoilt bist, dann bist Du in dieser Gruppe.

Der Wing-Addict - Wenn Du Deine neue Leidenschaft gefunden hast und bereit bist, das nächste Level zu erreichen, dann bist Du hier richtig!

Für jede dieser Gruppen haben wir die richtige Boards und Foils, je nach Gewicht. Lies einfach den Absatz für Deine Gruppe: 

Fanatic_Choose

DER TOTALE ANFÄNGER

Wenn Du Dich noch nicht für Wasserboardsport interessiert hast, aber Wingfoilen Deine Aufmerksamkeit erregt hat, dann haben wir zwei Tipps für Dich:

Besorge Dir ein stabiles Board mit viel Auftrieb! In der Tabelle unten findest Du in Abhängkeit von Deinem Gewicht das richtige Board und das richtige Foil..

Versuche das Foilen am besten erst einmal ohne den Wingl. Wenn Du jemanden mit einem Boot oder Jetski kennst, versuche an einem ruhigen Tag Dich mit den richtigen Instruktionen eine Session hinter dem Boot ziehen zu lassen. Eine halbe Stunde hinter dem Boot kann den Unterschied ausmachen, ob man dem Foilvirus verfällt oder aufgibt, nachdem man es gleich mit dem Wing versucht und scheitert.

Empfohlene Protection: Neoprenanzug mit langen Beinen, Neoprenschuhe, Prallschutzweste und Helm.

Der totale AnfängerIdeales Board   Alternatives Board   Ideales FoilAlternatives Foil
Rider Weight < 70 kg Sky SUP 6'7" Sky SUP 6'11" Aero High Aspect 1500 Aero Foil 2000 Long Fuselage
Rider Weight 70 - 85 kg Sky SUP 6'7" Sky SUP 6'11" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2000 Long Fuselage
Rider Weight > 85 kg Sky SUP 6'11" Sky SUP 6'7" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2500 Long Fuselage

Eine komplette Übersicht findest Du in unserem Fanatic Foilguide.

DER FOIL-NOVICE

Wenn Du Dich für Wasserboardsport interessierst, hast Du einen großen Vorteil gegenüber dem totalen Anfänger - denn Du kannst bereits Wind und Wellen lesen und hast Verständnis für die Balance auf Deinem Board. Aber selbst wenn du gut in deinem Sport bist - du wirst auf Einsteiger-Niveau mit dem Wing starten. Selbst wenn Du Dich mit dem Wind und einem Boom in den Händen vertraut fühlst, ist der Foiling- Teil etwas völlig Neues. Nichtsdestotrotz - deine Lernkurve wird mit deiner Erfahrung im Wassersport höchstwahrscheinlich ziemlich steil sein, daher ist unsere Empfehlung für dich etwas kleiner und fortgeschrittener als die Empfehlung für den totalen Anfänger.

Unser Rat wäre immer noch:

Versuche das Foilen am besten erst einmal ohne den Wingl. Wenn Du jemanden mit einem Boot oder Jetski kennst, versuche an einem ruhigen Tag Dich mit den richtigen Instruktionen eine Session hinter dem Boot ziehen zu lassen. Eine halbe Stunde hinter dem Boot wird Dir sehr helfen, ein Verständnis dafür zu bekommen, was unter Deinem Board passiert, wo Du Deine Füße platzierst und wie Du das Board im Flugmodus hältst. Wenn Du dann den Wing als Antrieb nutzt, weisst Du bereits, was auf Dich zukommt und wie Du reagieren musst, wenn das Board aus dem Wasser steigt.

Empfohlene Protection: Neoprenanzug mit langen Beinen, Neoprenschuhe, Prallschutzweste und Helm. 

Der Foil NoviceIdeales Board   Alternatives Board   Ideales FoilAlternatives Foil
Rider Weight < 70 kg Sky SUP 6'3" Sky SUP 6'7" Aero High Aspect 1500 Aero Foil 2000 Long Fuselage
Rider Weight 70 - 85 kg Sky SUP 6'7" Sky SUP 6'3" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2000 Long Fuselage
Rider Weight > 85 kg Sky SUP 6'7" Sky SUP 6'11" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2000 Long Fuselage

Eine komplette Übersicht findest Du in unserem Fanatic Foilguide.

DER PRE-FOILER

Du standest bereits auf einem Foil-Board, also weißt Du, was Dich erwartet. Wenn Du auf einem SUP oder einem Wellenreiter gefoilt hast, musst Du im Grunde nur lernen, den Wing zu steuern, da der Rest (Stand und Balance) mit oder ohne Wing in der Hand ziemlich gleich ist. Wenn Du bereits Windsurf- oder Kite-Foiling gemacht hast, musst Du ein Gefühl für einen zentrierten Stance bekommen, wenn Du auf einem Foil ohne die Unterstützung des Gleichgewichtes durch das Windsurf-Riggs oder den Kites fahren willst.

Wenn der erste Fall für Dich zählt, bist Du bereit, loszulegen. Wenn Du vom Windsurfen oder Kiten kommst, haben wir die folgenden Tipps für Dich:

Du kommst vom Windsurfen: Das Steuern des Wings wird für Dich relativ einfach sein, da es nicht viel anders ist, als den Wind mit einem Windsurfsegel einzufangen. Versuche einfach, den Wing in einem Winkel von etwa 45° zu halten, wobei sich die Spitze des Booms über Deinem Kopf befindet. Deine Hauptaufgabe wird es also sein, die freie Balance des Foilfahrens ohne die Stabilisierung des "dritten Beins" (des Mastes) zu erlernen.

Wenn Du jemanden mit einem Boot oder Jetski kennst, versuche an einem ruhigen Tag Dich mit den richtigen Instruktionen eine Session hinter dem Boot ziehen zu lassen. Eine halbe Stunde hinter dem Boot wird Dir sehr helfen, ein Verständnis dafür zu bekommen, was unter Deinem Board passiert, wo Du Deine Füße platzierst und wie Du das Board im Flugmodus hältst und  wirst den Unterschied zum Windsurf-Foiling zu spüren. Sobald Du es herausgefunden hast, bist Du bereit, mit dem Wing zu starten

Wenn Du keine Chance hast, hinter einem Boot gezogen zu werden, dann versuche es gleich mit dem Wing, aber achte darauf, Dich im Vergleich zum Windsurfen nicht so stark zurückzulehnen und Deine Füße und Dein Gewicht wirklich mittig über dem Board zu halten.

Du kommst vom Kiten: Viele Kiter haben im Vergleich zu Windsurfen mehr Probleme, den Wing zu steuern, da Sie Ihre Bar ganz anders steuern als einen Gabelbaum, der die Kraft des Windes direkt in Deine Hände überträgt. Wenn Du ein altes Windsurfbrett mit einem Schwert findest, probieren Sie ein paar Sessions mit diesem Brett aus, um zu verstehen, wie der Wing funktioniert und wie man den Wind am effizientesten einfängt, um Antrieb zu erzeugen. Sobald Du herausgefunden hast, wie der Wing funktioniert, bist Du bereit, ihn auf Deinem Foil zu verwenden!

Der Pre-FoilerIdeales Board   Alternatives Board   Ideales FoilAlternatives Foil
Rider Weight < 70 kg Sky Wing 5'4" Sky SUP 6'3" Aero High Aspect 1250 Aero 1500
Rider Weight 70 - 85 kg Sky SUP 6'3" Sky Wing 5'4" Aero High Aspect 1500 Aero 1500
Rider Weight > 85 kg Sky SUP 6'3" Sky SUP 6'7" Aero High Aspect 1750 Aero Foil 2000 Short Fuselage

Eine komplette Übersicht findest Du in unserem Fanatic Foilguide.

THE WING-ADDICT

Du bist bereit für das nächste Level! Du bist in dieser Gruppe, weil Du schon einige Wingsessions auf Deinem Foil SUP hinter Dir hast, die ersten Halsen und Tacks auf dem Foil überstanden hast und Dir nun überlegt hast, wie schön es sein muss, in der Luft - und auch am Strand ;-) - weniger Board mit sich herumzutragen. Das Level der Wing-Addict Gruppe zu erreichen kann Tage, Wochen oder einige Monate brauchen, je nach Deinen Fähigkeiten und der Zeit die Du in diese neue Herausforderung investierst.

Der neue Sky Wing ist speziell für diese Gruppe und darüber hinaus konzipiert. Da Du Winging nicht mehr lernen musst, brauchst Du auch nicht allzu viele Tipps, aber wir möchten Dur trotzdem einige Hinweise zur Boardgröße und zur Bedeutung des Volumens geben.

Unterschätze nicht die Bedeutung von Volumen und Auftrieb. Als Wing-Süchtiger folgst Du wahrscheinlich den verschiedenen Kanälen für Wing-Foiling und einige der besten Jungs benutzen Surf-Foil-Boards mit weniger als 50 Liter Volumen. Wenn Du Deine Skills in diese Richtung bringen möchtest und mit dem Material fahren willst, was die "Profis" fahren, solltest Du drei Punkte beachten:

1. Mit jedem Liter weniger Volumen braucht man mehr Wind, um in Fahrt zu kommen. Ein Brett, das man einfach versenkt, braucht viel Kraft im Wing, um tatsächlich auf und aus dem Wasser zu kommen. Etwas mehr Volumen macht also bei böigen Bedingungen oder leichterem Wind im Allgemeinen einen großen Unterschied!

2. Bretter, die du unter Wasser drückst, brauchen eine Menge Technik, um tatsächlich damit starten zu können. Die meisten, die man auf Surf-Foil-Boards sieht, sind Profis oder Semi-Profis aus anderen Wassersportarten oder Foilingdisziplinen und verfügen über außergewöhnliche Fähigkeiten.

3. Spezialisierte Wing-Boards waren bis vor kurzem einfach nicht erhältlich, so dass auch die Profis entweder die Möglichkeit hatten, bei einem SUP-Foilboard zu bleiben oder den radikalen Schritt hinunter zu einem Surf-Foilboard zu machen. Hätten sie stattdessen die Möglichkeit einer idealen Lösung gehabt - sie hätten sich für so etwas wie den Fanatic Sky Wing entschieden. Das zusätzliche Volumen, das Dich an der Oberfläche hält, kann den Unterschied ausmachen, ob man tatsächlich einen guten Tag auf dem Foil hat oder ob man einfach sinkt und nie aufs Board kommt. 

Der Wing-AddictIdeales Board   Alternatives Board   Ideales FoilAlternatives Foil
Rider Weight < 70 kg Sky Wing 4'48" Sky Wing 5'0" Aero High Aspect 1250 Aero 1500
Rider Weight 70 - 85 kg Sky Wing 5'0" Sky Wing 5'4" Aero High Aspect 1500 Aero High Aspect 1250
Rider Weight > 85 kg Sky Wing 5'4" Sky Wing 5'0" Aero High Aspect 1750 Aero High Aspect 1500

 Eine komplette Übersicht findest Du in unserem Fanatic Foilguide.

Zuletzt angesehen