Snow Study Tools

ELEVATE YOUR GAME: Tools von BCA zur Lawinenvorhersage und für Kurse

Du möchtest bei deinen Trips die Begebenheiten des Schnees analysieren und anhand von Daten einschätzen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer Lawine ist? Dann solltest du einen Workshop zum Verhalten und Erkennen von Lawinen mitmachen. Bei vielen Anbietern von Lawinenkursen müssen die Kursteilnehmer ihre eigenen Geräte mitbringen. BCA hat die Tools in Zusammenarbeit mit den führenden Lawinenausbildern Nordamerikas entwickelt, so dass jeder in der Lage ist, sich Kenntnisse beizubringen und jederzeit die aktuelle Situation einzuschätzen. Je mehr zuverlässigen und auf Messungen beruhende Daten du sammelst, desto zuverlässiger und sicherer wird deine Entscheidung sein. Weiter wirst du auch, je öfter du eine Messung durchführst, über ein gewisses persönliches Wissen verfügen, um die verschiedenen Lawinenprobleme im Gelände erkennen zu können.
Eine formelle Lawinenausbildung und Equipmentschulung zu absolvieren ist also sehr empfehlenswert! Wir haben das passende Gear. 

[weiterlesen]

ELEVATE YOUR GAME: Tools von BCA zur Lawinenvorhersage und für Kurse Du möchtest bei deinen Trips die Begebenheiten des Schnees analysieren und anhand von Daten einschätzen, wie hoch die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Snow Study Tools

ELEVATE YOUR GAME: Tools von BCA zur Lawinenvorhersage und für Kurse

Du möchtest bei deinen Trips die Begebenheiten des Schnees analysieren und anhand von Daten einschätzen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer Lawine ist? Dann solltest du einen Workshop zum Verhalten und Erkennen von Lawinen mitmachen. Bei vielen Anbietern von Lawinenkursen müssen die Kursteilnehmer ihre eigenen Geräte mitbringen. BCA hat die Tools in Zusammenarbeit mit den führenden Lawinenausbildern Nordamerikas entwickelt, so dass jeder in der Lage ist, sich Kenntnisse beizubringen und jederzeit die aktuelle Situation einzuschätzen. Je mehr zuverlässigen und auf Messungen beruhende Daten du sammelst, desto zuverlässiger und sicherer wird deine Entscheidung sein. Weiter wirst du auch, je öfter du eine Messung durchführst, über ein gewisses persönliches Wissen verfügen, um die verschiedenen Lawinenprobleme im Gelände erkennen zu können.
Eine formelle Lawinenausbildung und Equipmentschulung zu absolvieren ist also sehr empfehlenswert! Wir haben das passende Gear. 

###

Warum Lawinenausrüstung und Messgeräte sinnvoll sind

 

 

Die Lawineninformations- und -Vorhersagezentren vor Ort verfügen über erfahrene Mitarbeiter, die durch ein breites Spektrum an gemessenen Lawineninformationen und persönlichen Erfahrungswerten die Lawinengefahr für jeden Tag einschätzen können. Damit du selbst auch in der Lage bist, dich vor Ort mit den tagesaktuellen Lawinenchancen vertraut zu machen, hat die BCA Schulungs- und Lawinenmesstools entwickelt, die dir Informationen, die zur Erstellung einer Vorhersage benötigt werden liefern. Du brauchst Wetterdaten wie Schneefall, Wind und Temperatur, die Dicke der Schneedecke, und viele Beobachtungen und Meldungen hinsichtlich der Lawinenaktivität.

Zu den Informationen, die zur Erstellung einer Vorhersage herangezogen werden, gehören:

  • Wetterdaten (Wind, Temperatur, Schneefall)
  • Informationen über die Schneedecke
  • Beobachtungen der Lawinenaktivität
  • Einschätzung von Prognostikern und aktuelle Berichte von Freizeitsportlern

 

 

Du musst möglichst viele dieser Informationen sammeln, um eine aussagekräftige Vorhersage treffen zu können, auf die du dich als Tourengeher bei der Planung der Touren verlassen kannst. Obwohl Vorhersagen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, Messungen und Beobachtungen beruhen und im Allgemeinen zuverlässig sind, stellen sie keine 100-prozentige Garantie für die tatsächlichen Bedingungen im gesamten Vorhersagegebiet dar. Denn die Komplexität des Schnees und des Geländes ist nicht zu unterschätzen. Deshalb hat BCA ihre Tools so kompakt wie möglich gestaltet, damit eine Messung fast an jedem Ort schnell und einfach durchgeführt werden kann.

 

Lawinenvorhersage: Welche Informationen benötige ich?

Vorhersagezentren stellen heute eine Reihe von Vorhersagetools für Anfänger und Fortgeschrittene zur Verfügung. Diese werden in der Regel in einem Stufensystem wie folgt bereitgestellt:

Stufe 1 Informationen:

  • Verallgemeinerte Lawinengefahr nach Vorhersagezone (Gefahrenskala)
  • Warnungen und Hinweise zu Tagesbegebenheiten und Sicherheitsrisiken
  • Beobachtungen der aktuellen Lage

Stufe 2 Informationen:

  • Grundlegende Gefahreneinschätzung nach Höhenlage und Ausrichtung für jede Vorhersagezone
  • Analyse nach Lawinenproblem einschließlich:
  • Höhe und Lage
  • Wahrscheinlichkeit
  • Ausmaß (Konsequenz)
  • Verteilung
  • Tendenz
  • Narrative Zusammenfassung der aktuellen Bedingungen, der jüngsten Lawinenaktivitäten und des Wetters

Stufe 3 Informationen:

  • Detaillierte Daten und Beobachtungen der Meteorologen zur Schneegrube
  • Detaillierte Wetterinformationen sowie von Fernwetterstationen
  • Liste der Lawinenbeobachtungen
  • Liste der allgemeinen Beobachtungen
  • Fotos und Videos, ggf. auch Liveübertragung
  • Karten

 

 

 

Mit diesen Geräten sammelst du deine Informationen über Schnee und Begebenheiten

BCA Slope Meter

Das mit einem Neigungsmesser und einem eingebauten Kompass ausgestattetist, lassen sich der Neigungswinkel und die Hangneigung messen. Der Hangwinkel gibt auskunft darüber, ob ein Hand zu steil und gegebenenfalls lawinengefährdet ist. Die Skala auf dem Gerät zeigt die Winkel mit höchster Lawinenwahrscheinlichkeit hervorgehoben an. Die unkomplizierte Bedienung und schnelle Einsatzbereitschaft des BCA Slope Meters sind für ein sicheres Backcountry-Erlebnis unerlässlich. 

Analoges Schnee- und Luftthermometer

Mit dem analogen Thermometer von Backcountry Access findet sich ein weiteres wertvolles Werkzeug für die Schneesicherheit. Das Thermometer dienz zum messen des Temperaturgradienten der Schneedecke. Eine Messung der Schnee- und Lufttemperatur gibt Auskunft über die Lawinenwahrscheinlichkeit. 

Schneekristallkarte für Schneedeckenanalyse

Die BCA-Kristallkarte aus Polycarbonat bietet eine Oberfläche zur Analyse/Klassifizierung von Schneekörnern. Auf der Karte platzierte Schneekristalle werden erkennbar und größer. Mit diesem Tool kannst die Körnung des Schnees einschätzen und Rückschlüsse auf Lawinengefahr ziehen. 

Schneesäge

Die Backcountry Access 35 cm Säge schneidet nicht nur Schnee und Eis, sondern auch Holz und dient dazu, um Schneesäulen für Stabilitätstests zu isolieren. Die Klinge ist mit einer Schutzhülle ausgestattet, damit sie nicht reißt oder Ihre Ausrüstung zerkratzt. Markierungen alle 5 cm auf der Klinge sorgen für einen präzisen Schnitt. Die 35 cm lange Säge ist ein BCA-Werkzeug, das für das Graben von Gruben erforderlich ist und in den meisten Lawinenkursen verlangt wird.

Vergrößerungslupe zur Schneekörnungsanalyse

Mit der 15-fachen Vergrößerungslupe kannst du ebenfalls Schneekristalle analysieren. Die Lupe bietet im Vergleich zur Karte eine 15-fache Detailtiefe, damit du noch genauere Rückschlüsse auf deine Schneedecke ziehen kannst

Logbuch und Guide

Der AIARE Backcountry Decision-Making Guide wurde vom American Institute for Avalanche Research and Education (AIARE) entwickelt und entspricht den Standards der American Avalanche Association (AAA). Er ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für angehende Lawinen-Profis und Studenten. Der Guide enthält die Kommunikations-Checkliste, Entscheidungsrahmen und die Beobachtungsreferenz der AIARE. Das Booklet ist besonders hilfreich, zum Eintragen von Tourenplänen, Feldbeobachtungen und Schneeprofilen. Hiermit sammelst du deine Daten, um zukünftig fundierte Entscheidungen im Gelände zu treffen. Die Seiten sind wasserfest, so dass du auch an den nassesten Tagen Daten sammeln kannst. 

 

Wie man eine Lawinevorhersage liest

Die North American Pulic Avalanche Danger Scale

BCA-DangerScaleFront-940x

Die Informationen einer Lawinenvorhersage dienen nun dazu, eine Einordnung in die Gefahrenskala der North American Public Avalanche Danger Scale vorzunehmen. Ganz wichtig beim Lesen dieser Skala: Danger Level 3 ist die gefährlichste Stufe! Wie kommt das? Obwohl die Bewertung in der Mitte der Skala ist, ist es eigentlich die höchste Gefahreneinstufung, denn alles darüber ist einfach zu gefährlich. ERHEBLICH (Considerable) bedeutet, dass von Menschen ausgelöste Lawinen am wahrscheinlichsten sind! Nur erfahrene und geschulte Freizeitsportler sollten sich bei dieser Gefahrenstufe im Gelände aufhalten, und mit ihren Messgeräten analysieren, wie sich der Schnee verhalten könnte. Allerdings sind hier die Möglichkeiten, das Risiko zu verringern, stark eingeschränkt.

BCA-AvalancheScale-940x143

 

 

Lawinenvorhersage für die Tourplanung 

Wenn du in der Lage bist Lawineninformationen zu sammeln und auszuwerten, solltest du dich mit deiner Gruppe an die Planung eines Trips machen. Hier kannst du alle Informationen zusammentragen, historische Werte vergleichen und Wetterinformationen einholen, um einen wunderbaren Trip mit möglichst geringen Lawinenrisiko zu planen. Wie du eine Tour bestmöglich planst und auf alle Lawinenhinweise achtest kannst du hier sehen:

 

 

Topseller
NEU
BCA SLOPE METER BCA SLOPE METER
24,95 € *
NEU
BCA THERMOMETER BCA THERMOMETER
24,95 € *
NEU
BCA SNOWSAW BCA SNOWSAW
59,95 € *
NEU
BCA FIELD BOOK BCA FIELD BOOK
49,94 € *
NEU
NEU
NEU
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
BCA SLOPE METER
BCA SLOPE METER
Kompass und Neigungsmesser zur Bestimmung der Exposition und Steilheit eines Hangs. Winkelbereich: 0° - 60°.
24,95 € *
DETAILS
NEU
BCA THERMOMETER
BCA THERMOMETER
ANALOG THERMOMETER - Inklusive Riemen zum Einhängen an der Skispitze, wenn Abmessungen vorgenommen werden. Temperaturbereich: -40 °C bis 70 °C.
24,95 € *
DETAILS
NEU
BCA SNOWSAW
BCA SNOWSAW
Für Schnee, Eis und Holz geeignet. Mit Sägeblatt aus rostfreiem Stahl. Griff aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Bolzen mit 14 bzw. 16 mm Durchmesser ermöglicht die Befestigung an einen Teleskopskistock mit 14 oder 16 mm Klemme....
59,95 € *
DETAILS
NEU
BCA FIELD BOOK
BCA FIELD BOOK
Um die Standards der American Avalanche Association (AAA) zu erfüllen wurde das Field Book Entwickelt vom American Institute for Avalanche Research and Education (AIARE) entwickelt. Bei Verwendung mit einem Bleistift sind die Seiten...
49,94 € *
DETAILS
NEU
BCA SNOW STUDY KIT
BCA SNOW STUDY KIT
Strapazierfähiges Case mit verschiedenen Taschen und Fächern inklusive Neigungsmesser, Kristallkarte, analogem Thermometer, ECT Cord und Schneelupe.
119,00 € *
DETAILS
NEU
BCA MAGNIFYING LOUPE
BCA MAGNIFYING LOUPE
Mit stabilem, faltbaren Metallsockel und Objektiv aus Glas.
39,95 € *
DETAILS
NEU
BCA PC CRYSTAL CARD
BCA PC CRYSTAL CARD
Mit Abbildungen für Schneehärten und Kristalle, Neigungswinkelkarte, 1-mm- und 3-mm-Raster für eine einfache Schneedeckenanalyse. Abmessungen: 15 x 10 cm.
14,95 € *
DETAILS
NEU
BCA Extended Column Test Cord
BCA Extended Column Test Cord
Ein neues Element unseres Baukastens - 2 Meter Schnur mit Knoten alle 25cm, und zwei verdichtete Aluminium Zähne um durch festen Schnee beim erweiterten Rutschblocktest zu schneiden. Diese 2 m lange Kordel ist neu im BCA Sortiment und...
19,94 € *
DETAILS

Warum Lawinenausrüstung und Messgeräte sinnvoll sind

 

 

Die Lawineninformations- und -Vorhersagezentren vor Ort verfügen über erfahrene Mitarbeiter, die durch ein breites Spektrum an gemessenen Lawineninformationen und persönlichen Erfahrungswerten die Lawinengefahr für jeden Tag einschätzen können. Damit du selbst auch in der Lage bist, dich vor Ort mit den tagesaktuellen Lawinenchancen vertraut zu machen, hat die BCA Schulungs- und Lawinenmesstools entwickelt, die dir Informationen, die zur Erstellung einer Vorhersage benötigt werden liefern. Du brauchst Wetterdaten wie Schneefall, Wind und Temperatur, die Dicke der Schneedecke, und viele Beobachtungen und Meldungen hinsichtlich der Lawinenaktivität.

Zu den Informationen, die zur Erstellung einer Vorhersage herangezogen werden, gehören:

  • Wetterdaten (Wind, Temperatur, Schneefall)
  • Informationen über die Schneedecke
  • Beobachtungen der Lawinenaktivität
  • Einschätzung von Prognostikern und aktuelle Berichte von Freizeitsportlern

 

 

Du musst möglichst viele dieser Informationen sammeln, um eine aussagekräftige Vorhersage treffen zu können, auf die du dich als Tourengeher bei der Planung der Touren verlassen kannst. Obwohl Vorhersagen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, Messungen und Beobachtungen beruhen und im Allgemeinen zuverlässig sind, stellen sie keine 100-prozentige Garantie für die tatsächlichen Bedingungen im gesamten Vorhersagegebiet dar. Denn die Komplexität des Schnees und des Geländes ist nicht zu unterschätzen. Deshalb hat BCA ihre Tools so kompakt wie möglich gestaltet, damit eine Messung fast an jedem Ort schnell und einfach durchgeführt werden kann.

 

Lawinenvorhersage: Welche Informationen benötige ich?

Vorhersagezentren stellen heute eine Reihe von Vorhersagetools für Anfänger und Fortgeschrittene zur Verfügung. Diese werden in der Regel in einem Stufensystem wie folgt bereitgestellt:

Stufe 1 Informationen:

  • Verallgemeinerte Lawinengefahr nach Vorhersagezone (Gefahrenskala)
  • Warnungen und Hinweise zu Tagesbegebenheiten und Sicherheitsrisiken
  • Beobachtungen der aktuellen Lage

Stufe 2 Informationen:

  • Grundlegende Gefahreneinschätzung nach Höhenlage und Ausrichtung für jede Vorhersagezone
  • Analyse nach Lawinenproblem einschließlich:
  • Höhe und Lage
  • Wahrscheinlichkeit
  • Ausmaß (Konsequenz)
  • Verteilung
  • Tendenz
  • Narrative Zusammenfassung der aktuellen Bedingungen, der jüngsten Lawinenaktivitäten und des Wetters

Stufe 3 Informationen:

  • Detaillierte Daten und Beobachtungen der Meteorologen zur Schneegrube
  • Detaillierte Wetterinformationen sowie von Fernwetterstationen
  • Liste der Lawinenbeobachtungen
  • Liste der allgemeinen Beobachtungen
  • Fotos und Videos, ggf. auch Liveübertragung
  • Karten

 

 

 

Mit diesen Geräten sammelst du deine Informationen über Schnee und Begebenheiten

BCA Slope Meter

Das mit einem Neigungsmesser und einem eingebauten Kompass ausgestattetist, lassen sich der Neigungswinkel und die Hangneigung messen. Der Hangwinkel gibt auskunft darüber, ob ein Hand zu steil und gegebenenfalls lawinengefährdet ist. Die Skala auf dem Gerät zeigt die Winkel mit höchster Lawinenwahrscheinlichkeit hervorgehoben an. Die unkomplizierte Bedienung und schnelle Einsatzbereitschaft des BCA Slope Meters sind für ein sicheres Backcountry-Erlebnis unerlässlich. 

Analoges Schnee- und Luftthermometer

Mit dem analogen Thermometer von Backcountry Access findet sich ein weiteres wertvolles Werkzeug für die Schneesicherheit. Das Thermometer dienz zum messen des Temperaturgradienten der Schneedecke. Eine Messung der Schnee- und Lufttemperatur gibt Auskunft über die Lawinenwahrscheinlichkeit. 

Schneekristallkarte für Schneedeckenanalyse

Die BCA-Kristallkarte aus Polycarbonat bietet eine Oberfläche zur Analyse/Klassifizierung von Schneekörnern. Auf der Karte platzierte Schneekristalle werden erkennbar und größer. Mit diesem Tool kannst die Körnung des Schnees einschätzen und Rückschlüsse auf Lawinengefahr ziehen. 

Schneesäge

Die Backcountry Access 35 cm Säge schneidet nicht nur Schnee und Eis, sondern auch Holz und dient dazu, um Schneesäulen für Stabilitätstests zu isolieren. Die Klinge ist mit einer Schutzhülle ausgestattet, damit sie nicht reißt oder Ihre Ausrüstung zerkratzt. Markierungen alle 5 cm auf der Klinge sorgen für einen präzisen Schnitt. Die 35 cm lange Säge ist ein BCA-Werkzeug, das für das Graben von Gruben erforderlich ist und in den meisten Lawinenkursen verlangt wird.

Vergrößerungslupe zur Schneekörnungsanalyse

Mit der 15-fachen Vergrößerungslupe kannst du ebenfalls Schneekristalle analysieren. Die Lupe bietet im Vergleich zur Karte eine 15-fache Detailtiefe, damit du noch genauere Rückschlüsse auf deine Schneedecke ziehen kannst

Logbuch und Guide

Der AIARE Backcountry Decision-Making Guide wurde vom American Institute for Avalanche Research and Education (AIARE) entwickelt und entspricht den Standards der American Avalanche Association (AAA). Er ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für angehende Lawinen-Profis und Studenten. Der Guide enthält die Kommunikations-Checkliste, Entscheidungsrahmen und die Beobachtungsreferenz der AIARE. Das Booklet ist besonders hilfreich, zum Eintragen von Tourenplänen, Feldbeobachtungen und Schneeprofilen. Hiermit sammelst du deine Daten, um zukünftig fundierte Entscheidungen im Gelände zu treffen. Die Seiten sind wasserfest, so dass du auch an den nassesten Tagen Daten sammeln kannst. 

 

Wie man eine Lawinevorhersage liest

Die North American Pulic Avalanche Danger Scale

BCA-DangerScaleFront-940x

Die Informationen einer Lawinenvorhersage dienen nun dazu, eine Einordnung in die Gefahrenskala der North American Public Avalanche Danger Scale vorzunehmen. Ganz wichtig beim Lesen dieser Skala: Danger Level 3 ist die gefährlichste Stufe! Wie kommt das? Obwohl die Bewertung in der Mitte der Skala ist, ist es eigentlich die höchste Gefahreneinstufung, denn alles darüber ist einfach zu gefährlich. ERHEBLICH (Considerable) bedeutet, dass von Menschen ausgelöste Lawinen am wahrscheinlichsten sind! Nur erfahrene und geschulte Freizeitsportler sollten sich bei dieser Gefahrenstufe im Gelände aufhalten, und mit ihren Messgeräten analysieren, wie sich der Schnee verhalten könnte. Allerdings sind hier die Möglichkeiten, das Risiko zu verringern, stark eingeschränkt.

BCA-AvalancheScale-940x143

 

 

Lawinenvorhersage für die Tourplanung 

Wenn du in der Lage bist Lawineninformationen zu sammeln und auszuwerten, solltest du dich mit deiner Gruppe an die Planung eines Trips machen. Hier kannst du alle Informationen zusammentragen, historische Werte vergleichen und Wetterinformationen einholen, um einen wunderbaren Trip mit möglichst geringen Lawinenrisiko zu planen. Wie du eine Tour bestmöglich planst und auf alle Lawinenhinweise achtest kannst du hier sehen:

 

 

Zuletzt angesehen