Globe - Australien

1984 gründeten Peter und Stephen Hill das Label "Hardcore", was recht schnell zu einer der größten Skateboard Vertriebsgesellschaften weltweit heranwuchs. Die Brüder Hill waren damals zu allererst selbst professionelle Skateboarder.

[weiterlesen]

1984 gründeten Peter und Stephen Hill das Label "Hardcore", was recht schnell zu einer der größten Skateboard Vertriebsgesellschaften weltweit heranwuchs. Die Brüder Hill waren damals zu allererst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Globe - Australien

1984 gründeten Peter und Stephen Hill das Label "Hardcore", was recht schnell zu einer der größten Skateboard Vertriebsgesellschaften weltweit heranwuchs. Die Brüder Hill waren damals zu allererst selbst professionelle Skateboarder.

###

Globe - Die Weltmarke von Down Under

globe_longboards

Die Brüder Peter und Stephen Hill waren 1984 als professionelle Skateboarder in Australien unterwegs. Weil sie mit den in Australien angebotenen Skateboards und Snowboards unzufrieden waren, starteten sie das Unternehmen "Hardcore", um besseres Material aus den USA importieren zu können.

Durch viele Film Produktionen, Aktionen, Touren und Wettbewerbe wurde "Hardcore" die treibende Kraft hinter der Skateboard Explosion Mitte der 80er Jahre in Australien.

1994 kam der dritte Bruder, Matt Hill ins Geschäft,. Zusammen entwickelte sich aus der australischen Marke "Hardcore" der weltweite Brand Globe. Nach 10 Jahren Lonstruktion, Produktion und Vertrieb mit "Hardcore" war die Zeit reif für die weltweite Expansion. Zunächst stellte Globe Schuhe für Skater und Surfer her, und erweiterte dann das Sortiment mit Bekleidung und Hardgoods für den Boardmarkt.

Noch heute leitet dieselbe Crew von Skatern, Surfern und Snowboardern dass das Unternehmen, das in den 80er Jahren begann und heute zu einem weltweiten Netzwerk von Künstlern der Gegenkultur geworden ist, die als gemeinsame Idee den Brettsport haben.

Ein echter Geheimtipp sind die Schuhe von Globe. Zu einem fairen Preis bekommt man hier eine hohe Qualität, die für Skateboarder und Longboarder unerlässlich ist, wenn man nicht jeden Monat neue Schuhe kaufen möchte. Während Globe in Deutschland vor allem durch seine preiswerten Longboards und das breite Angebot an Longboards Bekanntheit erlangt hat, ist die Marke in Australien und Asien vor allem als etablierte und angesagtes Modelabel etabliert.

Globe Longboards zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Globe ist eine Marke für alle, die unverkrampft Spaß mit einem Board haben, egal ob auf dem Wasser, auf einem Skateboard oder einem Longboard.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Globe Graphic Bantam 24" Rasta Fire Mini Cruiser Longboard
Globe Graphic Bantam 24" Rasta Fire
Ein kultiger kleiner Flitzer ist das Globe Bantam 24" Rasta Fire mit seinem auffälligen Farbmuster
69,90 € * 119,90 € *
Longboard Globe Bantam ST Color Bomb Komplett Mini Cruiser
Globe Graphic Bantam ST Color Bomb
Ein kultiger kleiner Flitzer ist das Globe Bantam ST Color Bomb mit seinem auffälligen Farbmuster
64,90 € * 109,90 € *
Globe Prowler Black
Globe Prowler Cruiser Black
Das Globe Prowler Black Longboard ist ein Klassiker in der Serie der Globe Komplett-Longboards. Das Board ist extrem gut auch für Einsteiger geeignet.
99,00 € * 179,90 € *

Globe - Die Weltmarke von Down Under

globe_longboards

Die Brüder Peter und Stephen Hill waren 1984 als professionelle Skateboarder in Australien unterwegs. Weil sie mit den in Australien angebotenen Skateboards und Snowboards unzufrieden waren, starteten sie das Unternehmen "Hardcore", um besseres Material aus den USA importieren zu können.

Durch viele Film Produktionen, Aktionen, Touren und Wettbewerbe wurde "Hardcore" die treibende Kraft hinter der Skateboard Explosion Mitte der 80er Jahre in Australien.

1994 kam der dritte Bruder, Matt Hill ins Geschäft,. Zusammen entwickelte sich aus der australischen Marke "Hardcore" der weltweite Brand Globe. Nach 10 Jahren Lonstruktion, Produktion und Vertrieb mit "Hardcore" war die Zeit reif für die weltweite Expansion. Zunächst stellte Globe Schuhe für Skater und Surfer her, und erweiterte dann das Sortiment mit Bekleidung und Hardgoods für den Boardmarkt.

Noch heute leitet dieselbe Crew von Skatern, Surfern und Snowboardern dass das Unternehmen, das in den 80er Jahren begann und heute zu einem weltweiten Netzwerk von Künstlern der Gegenkultur geworden ist, die als gemeinsame Idee den Brettsport haben.

Ein echter Geheimtipp sind die Schuhe von Globe. Zu einem fairen Preis bekommt man hier eine hohe Qualität, die für Skateboarder und Longboarder unerlässlich ist, wenn man nicht jeden Monat neue Schuhe kaufen möchte. Während Globe in Deutschland vor allem durch seine preiswerten Longboards und das breite Angebot an Longboards Bekanntheit erlangt hat, ist die Marke in Australien und Asien vor allem als etablierte und angesagtes Modelabel etabliert.

Globe Longboards zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Globe ist eine Marke für alle, die unverkrampft Spaß mit einem Board haben, egal ob auf dem Wasser, auf einem Skateboard oder einem Longboard.

Zuletzt angesehen