Flow Bindungen

Flow - ein neues Lebensgefühl durch Schnelleinstiegsbindungen

Flow Bindungen sind die Lösung, wenn Du nicht immer als Letzte(r) nach Aussteieg aus dem Lift im Pow sein möchtest. Flow Bindungen kannst Du beim Losfahren ganz einfach mit einem Griff schließen. Die neuen Flowbindungen lassen sich dennoch präzise einstellen und Du kannst über die Ratschen den Druck auch zu jedem Zeitpunkt leicht verändern, wie mit jeder Ratschenbindung. In den 1990er Jahren revolutionierten die Gründer Neil Pryde die Snowboardbindungstechnologie mit der Einführung der ersten Schnelleinstiegsbindung. Das Label bietet mehrere hochwertige Speed ​​Entry Softbindungen für Damen, Herren und Kinder an. Alle Modelle sind perfekt designt, ultraleicht und extrem stabil. Nach eigenen Angaben ist Flow der weltweit zweitgrößte Hersteller von Snowboard-Bindungen. Flow-Bindungen haben einen Fußriemen, der an einem biegsamen Schaft befestigt ist, was als Highback bezeichnet wird. Der Einstieg erfolgt von hinten und durch das Hochklappen des Highbacks. Durch den Einstieg von der Rückseite her ist das Anschnallen auch in sehr steilem Gelände möglich.  Feineinstellungen am Powerstrap und den Highback Vorlagewinkel können werkzeugfrei eingestellt werden. Flow hat sich jedoch einige Kernelemente, wie z.B  das Power-Triangle oder den Powerstrap patentieren lassen und ist derzeit die einzige Marke, die eine vollständige Palette an verschiedenen Modellbindungen anbietet.
[weiterlesen]

Flow - ein neues Lebensgefühl durch Schnelleinstiegsbindungen Flow Bindungen sind die Lösung, wenn Du nicht immer als Letzte(r) nach Aussteieg aus dem Lift im Pow sein möchtest. Flow Bindungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Flow Bindungen

Flow - ein neues Lebensgefühl durch Schnelleinstiegsbindungen

Flow Bindungen sind die Lösung, wenn Du nicht immer als Letzte(r) nach Aussteieg aus dem Lift im Pow sein möchtest. Flow Bindungen kannst Du beim Losfahren ganz einfach mit einem Griff schließen. Die neuen Flowbindungen lassen sich dennoch präzise einstellen und Du kannst über die Ratschen den Druck auch zu jedem Zeitpunkt leicht verändern, wie mit jeder Ratschenbindung. In den 1990er Jahren revolutionierten die Gründer Neil Pryde die Snowboardbindungstechnologie mit der Einführung der ersten Schnelleinstiegsbindung. Das Label bietet mehrere hochwertige Speed ​​Entry Softbindungen für Damen, Herren und Kinder an. Alle Modelle sind perfekt designt, ultraleicht und extrem stabil. Nach eigenen Angaben ist Flow der weltweit zweitgrößte Hersteller von Snowboard-Bindungen. Flow-Bindungen haben einen Fußriemen, der an einem biegsamen Schaft befestigt ist, was als Highback bezeichnet wird. Der Einstieg erfolgt von hinten und durch das Hochklappen des Highbacks. Durch den Einstieg von der Rückseite her ist das Anschnallen auch in sehr steilem Gelände möglich.  Feineinstellungen am Powerstrap und den Highback Vorlagewinkel können werkzeugfrei eingestellt werden. Flow hat sich jedoch einige Kernelemente, wie z.B  das Power-Triangle oder den Powerstrap patentieren lassen und ist derzeit die einzige Marke, die eine vollständige Palette an verschiedenen Modellbindungen anbietet.
###

DIE BINDUNGEN – EINFACHES ANSCHNALLEN DANK ACTIVE STRAP TECHNOLOGY

Eine Flow-Verbindung besteht aus zwei Hauptteilen.

Anstelle einer 2-Schnallen-Bindung, die über Riemen verfügt, um den Schuh am Board zu befestigen, hat eine von Flow nur eine einzige Fußschnalle, ein sogenannten Powerstrap. Die Besonderheit dabei ist, dass die Verbindungen zwischen zwei Fußschlaufen eine größere bilden. Dieser Flow Powerstrap bietet einen festeren Halt als herkömmliche Bindungen und bietet zudem ein komfortableres, kraftvolleres Fahrerlebnis. Das Fahrerlebnis wird mit einer solchen Fixierung definitiv auf ein neues Niveau gehoben.

Mit der neuen Active Strap-Technologie wird das Anschnallen zum Kinderspiel. Beim Hochklappen des Spoilers hebt eine Riemenkonstruktion deinen Fuß leicht an. Dadurch werden Reibungskräfte vermieden. Es entsteht mehr Raum und du kannst leichter ein und aussteigen. Bei geschlossener Bindung sorgt das patentierte Power-System für eine nahtlose Übertragung der Kraft vom Fuß auf das Board. Flow Bindungen haben mehrere Vorteile gegenüber anderen Bindungen:  Einmal richtig eingestellt sind sie immer richtig eingestellt.

Die Bindungen lassen sich perfekt auf deine Bedürfnisse anpassen.  In eine Bindung einzusteigen war nie einfacher. So bist du der Konkurrenz eine Spur voraus.

Vorteile von Flow Bindungen:

  • Für Anfänger leichter Einstieg in die Bindung
  • Einstieg von der Rückseite ermöglicht Anschnallen in steilem Gelände 
  • Die gleichmäßige Aufnahme des Drucks des Powerstrap vermeidet im Großen und Ganzen Punktdruck auf den Spann, was mögliche Druckstellen und kalte Füße
  • Mehr Boardfeeling und Kontrolle durch das Power Triangel. Dieses Stahlkabel führt vom Highback zur Baseplatte der Bindung. Auf diese Weise wird die Kraft des Fußes optimal auf die Bindung und anschließend auf dein Board übertragen.
  • Der Powerstrap gibt dir mehr Kontrolle beim Frontside, die Kraft wird viel früher auf dem Boot spürbar.
  • Viele Modelle haben sogenannte Mini-Ratchet-Schnallen, wodurch eine Anpassung des Riemenendes an den Schienen kein Problem darstellt.

 

banner_FSystem_sym

Mach Dein Leben einfach!

Der Flow Reclining Hiback lässt sich vollständig nach hinten weg klappen und ist somit die einfachste Art, in Deine Bindungen hinein- und wieder herauszukommen.

Strap Aktivierung

Wenn Du den Hiback öffnest, bewegt sich der PowerStrap zur Seite, was das Ein- und Aussteigen aus der Bindung noch einfacher und bequemer macht. Auf die gleiche Weise schmiegt sich der PowerStrap-Fußriemen bei jedem Schließen des Hibacks anDeinen Schuh an, und zwar immer mit dem gleichen perfekten Druck, den Du einmal eingestellt hast. 

 

Beim Snowboarden ist es nicht nur wichtig, das Board zu haben, dass zu deinem Fahrstil passt oder einen gut sitzenden Boot, der warmhält und sich beim Fahren gut anfühlt, sondern auch die dazu perfekt passende Bindung zu wählen. Die Bindung die du mit deinem Board verbindest und soll perfekten Grip und ein Gefühl der Kontrolle beim Fahren bieten.  Wenn du mehr über die Auswahl deiner Bindung lernen möchtest, dann checke die Kaufberatung in der Kategorie „Bindungen“.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Flow Bindung NEXUS Black - bei brettsport.de
Flow Bindung NEXUS Fusion Black
FUSION SCHNELLER EINSTIEG, KRAFTVOLLE VERBINDUNG Ideal für Anfänger und fortgeschrittene Fahrer, die sich verbessern und Spaß haben wollen. Die Flow Nexus ist eine tolle, leichte All-Mountain-Bindung, die eine perfekte Verbindung...
189,90 € *
Flow Bindung NX2-GT Fusion - bei brettsport.de
Flow Bindung NX2-GT Fusion Black
FUSION ULTIMATIVE PERFORMANCE, AUSSERGEWÖHNLICHES FAHRERLEBNIS Ideal für High-End Performance-Freeriding mit Kontrolle und Komfort. Fahrer, die eine Bindung mit einem Maximum an Performance, Komfort und Bequemlichkeit suchen, werden mit...
292,90 € * 419,95 € *
Flow Bindung JUNO Fusion Black - bei brettsport.de
Flow Bindung JUNO Fusion Black
FUSION DYNAMISCH UND INSPIRIEREND Ideal für Anfänger und fortgeschrittene Fahrer, die sich verbessern und Spaß haben wollen. Mit der Flow Juno Bindung fühlst du dich eins mit deinem Board! Die asymmetrische Baseplate mit PowerBeams der...
189,90 € *
Set
Brettsport X Flow Snowkite Bundle
Brettsport X Flow Snowkite Bundle
Preisvorteil im Bundle nutzen! Flow-Bindungen sind perfekt zum Snowkiten. Ein Griff und die Bindung ist zu. Eine Hand kann immer an der Bar bleiben. Custom Snowkiting-Snowboards für Wettkämpfe in Kursrennen-, Standard-, offenen und...
vorher 799,00 €*

DIE BINDUNGEN – EINFACHES ANSCHNALLEN DANK ACTIVE STRAP TECHNOLOGY

Eine Flow-Verbindung besteht aus zwei Hauptteilen.

Anstelle einer 2-Schnallen-Bindung, die über Riemen verfügt, um den Schuh am Board zu befestigen, hat eine von Flow nur eine einzige Fußschnalle, ein sogenannten Powerstrap. Die Besonderheit dabei ist, dass die Verbindungen zwischen zwei Fußschlaufen eine größere bilden. Dieser Flow Powerstrap bietet einen festeren Halt als herkömmliche Bindungen und bietet zudem ein komfortableres, kraftvolleres Fahrerlebnis. Das Fahrerlebnis wird mit einer solchen Fixierung definitiv auf ein neues Niveau gehoben.

Mit der neuen Active Strap-Technologie wird das Anschnallen zum Kinderspiel. Beim Hochklappen des Spoilers hebt eine Riemenkonstruktion deinen Fuß leicht an. Dadurch werden Reibungskräfte vermieden. Es entsteht mehr Raum und du kannst leichter ein und aussteigen. Bei geschlossener Bindung sorgt das patentierte Power-System für eine nahtlose Übertragung der Kraft vom Fuß auf das Board. Flow Bindungen haben mehrere Vorteile gegenüber anderen Bindungen:  Einmal richtig eingestellt sind sie immer richtig eingestellt.

Die Bindungen lassen sich perfekt auf deine Bedürfnisse anpassen.  In eine Bindung einzusteigen war nie einfacher. So bist du der Konkurrenz eine Spur voraus.

Vorteile von Flow Bindungen:

  • Für Anfänger leichter Einstieg in die Bindung
  • Einstieg von der Rückseite ermöglicht Anschnallen in steilem Gelände 
  • Die gleichmäßige Aufnahme des Drucks des Powerstrap vermeidet im Großen und Ganzen Punktdruck auf den Spann, was mögliche Druckstellen und kalte Füße
  • Mehr Boardfeeling und Kontrolle durch das Power Triangel. Dieses Stahlkabel führt vom Highback zur Baseplatte der Bindung. Auf diese Weise wird die Kraft des Fußes optimal auf die Bindung und anschließend auf dein Board übertragen.
  • Der Powerstrap gibt dir mehr Kontrolle beim Frontside, die Kraft wird viel früher auf dem Boot spürbar.
  • Viele Modelle haben sogenannte Mini-Ratchet-Schnallen, wodurch eine Anpassung des Riemenendes an den Schienen kein Problem darstellt.

 

banner_FSystem_sym

Mach Dein Leben einfach!

Der Flow Reclining Hiback lässt sich vollständig nach hinten weg klappen und ist somit die einfachste Art, in Deine Bindungen hinein- und wieder herauszukommen.

Strap Aktivierung

Wenn Du den Hiback öffnest, bewegt sich der PowerStrap zur Seite, was das Ein- und Aussteigen aus der Bindung noch einfacher und bequemer macht. Auf die gleiche Weise schmiegt sich der PowerStrap-Fußriemen bei jedem Schließen des Hibacks anDeinen Schuh an, und zwar immer mit dem gleichen perfekten Druck, den Du einmal eingestellt hast. 

 

Beim Snowboarden ist es nicht nur wichtig, das Board zu haben, dass zu deinem Fahrstil passt oder einen gut sitzenden Boot, der warmhält und sich beim Fahren gut anfühlt, sondern auch die dazu perfekt passende Bindung zu wählen. Die Bindung die du mit deinem Board verbindest und soll perfekten Grip und ein Gefühl der Kontrolle beim Fahren bieten.  Wenn du mehr über die Auswahl deiner Bindung lernen möchtest, dann checke die Kaufberatung in der Kategorie „Bindungen“.

Zuletzt angesehen