ABEC

Longboard Kugellager Loaded Jehu BearingsABEC ist die Abkürzung von Annular Bearing Engineering Committee, ein Ausschuss der Vereinigung Amerikanische Wälzlagerhersteller. Mit der ABEC Skala wird die Fertigungstoleranz von Kugellagern und Walzlagern angegeben. Dabei geht es vor allen um die Messtoleranz. Je höher bei einem Kugellager der ABEC-Wert, desto geringer ist die Messtoleranz:

ABEC 1 = 0,008 mm
ABEC 3 = 0,007 mm
ABEC 5 = 0,005 mm
ABEC 7 = 0,004 mm
ABEC 9 = 0,003 mm
ABEC 11 = 0,002 mm

Doch bei Kugellagern sollte nicht nur auf den Wert in der ABEC-Skala geachtet werden, da sich dieser nur auf die Feinheit der Kugeln bzw. Walzen in Bezug auf den Fertigungsprozess bezieht. Genauso wichtig sind aber die anderen Teile eines Kugellagers und die verwendeten Materialien. Kugellager von Markenherstellern sollten No-Name Produkten mit höheren ABEC-Werten vorgezogen werden. Genauso muss auch beachtet werden, dass je höher der ABEC-Wert ist, desto anfälliger ist das Kugellager gegenüber Schmutzpartikeln.

Viel wesentlicher, als der ABEC-Wert, ist das verwendete Material der Kugeln. Herkömmliche Kulgellager haben Stahlkugeln, hochwertigere Produkte verwenden Edelstahl und High-End Produkte haben statt Metallkugeln Keramikkugeln eingebaut, die praktisch ewig halten, aber auch das 10-fache kosten.

Hier findest Du die Kugellager im Online Shop:  > Kugellager

 

Zuletzt angesehen