Fahren sich Mini Cruiser wie ein Skateboard?

Frage: Ich möchte mir neben meinem Longboard ein Mini Cruiser Board anschaffen. Allerdings mag ich Skateboardfahren eigentlich nicht so gerne. Sind diese Minicruiser eher von der Farhweise, Lenkung etc. wie Longboards oder fahren sich Mini Cruiser mehr wie ein Skateboard? Auch habe ich bedenken, ob diese mein Gewicht halten, ich wiege aufgrund meiner Größe um die 90 kg.

Antwort: Die kleinen Mini Cruiser fahren sich abgesehen von den weicheren und größeren Rollen tatsächlich eher wie Skateboards. Während sich Mini Cruiser für kleine Kinder durchaus wie ein Longboard anfühlen, verlangen sie von einem großen Fahrer viel mehr Erfahrung und Gleichgewichtsgefühl, als ein großes Longboard.

Wenn Du für die Stadt ein kleines und gut transportables Board suchst, dann empfehle ich Dir eher einen Tracer von Globe (kann man gut mit Sector 9 Wheels und neuen Kugellagern pimpen und so ein richtig schnelles Gefährt schaffen).

Richtiges Longboardfeeling bei kompakter Größe bekommst Du mit dem Loaded The Poke. Dieses Board kannst Du optional auch mit einer Carver CX oder C7 Achse bekommen, so dass mit dem Loaded The Poke auch die extremen Carves der Carver Boards möglich sind. Guck Dur dazu mal das Video beim Carver Flying Manta an.

Wenn Du Dich doch für einen Mini Cruiser entscheidest, dann würde ich bei Deinem Gewicht das Bustin Modela Bicicleta wählen. Hier sind auch gleich anständige Rollen drauf.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel