Wie lang muss ein Longboard zum Cruisen in der Stadt sein?

Frage: Wie lang muss ein Longboard zum Cruisen in der Stadt sein? Ich bin ungefähr 165 - 170 cm groß und habe vor, mir ein Longboard zu kaufen. Nur, ich hab mich ein bisschen umgeschaut und bin von den Größen ganz verwirrt. Ich wollte das Longboard eigentlich nur zum Cruisen in der Stadt benutzen, weiß aber nicht ob das Board eher kurz oder eher etwas länger sein sollte.

Antwort: Für die Stadt kann ein kurzes Board sinnvoll sein, weil Du mit einem kürzeren Board engere Radien fahren kannst, auch ohne zu sliden. Mein Top Favorit und meine Empfehlung für Dich ist das Loaded Tan Tien:
https://www.brettsport.de/loaded-tan-tien-complete

Hier sind nur die allerbesten Komponenten verbaut und Du wirst sehr lange Freude an diesem Longboard haben, auch wenn Du nächstes Jahr zu den Fortgeschrittenen gehörst.

Durch die Drop Through Montage stehst Du dichter über der Staße. Das erleichtert den Einstieg, da Du so besser Gleichgewicht halten kannst und leichter pushen kannst.

Auch ideal für die Stadt sind Skatestyle orientierte Boards, wie das Loaded The Poke (auch im o.g. Shop - mit Video). Durch den ausgeprägten Kicktail kannst Du Turns und Ollies fast wie mit dem Skateboard fahren und so z.B. Boardsteine überwinden und 90° Ecken fahren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.