Welche Flexstufe hat das Globe Geminon Fluro Orange Longboard?

Frage: Welche Flexstufe hat das Globe Geminon Fluro Orange Longboard?

Antwort: Nicht alle Boardhersteller geben Flexstufen für ihre Boards an. Der "Flex" ist auch keine Norm, sondern eine willkürliche Einteilung eines Herstellers für die Unterschiede innerhalb einer Serie.

Andere Hersteller bewerten die Härte in Abhängigkeit von der Anzahl der verbauten Holzschichten. Die Zahl der Holzschichten wird als “Lagen" oder Ply” angegeben. Das Globe Geminon Longboard besteht aus acht Schichten Ahornholz und ist daher eher sehr hart. Je mehr Schichten zusammengepresst werden, um so härter wird das Longboard. Das Globe Geminon Longboard ist mit acht Lagen deutlich steifer, als z.B. ein Loaded Board mit Flex 1 und damit eher als Freeride Board geeignet, als zum gemütlichen Cruisen durch die Stadt. Ein harter Flex gibt Dir eine gute Stabilität beim aggressiven Sliden und Carven, ist aber auf ungünstigem Untergrund weniger smooth zuf fahren, da alle Vibrationen ungefiltert übertragen werde

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel